HOME
Fußball-WM mit 48 Teams? Das ist der Plan von Fifa-Chef Gianni Infantino

Reformpläne im Fußball

Darum will die Fifa eine WM mit 48 Teams

Joachim Löw ist seit 2006 der Trainer der Nationalelf

"Noch nicht ausgereift"

Joachim Löw warnt vor Expansionsplänen der FIFA

Joachim Löw im DPA-Gespräch
Interview

Ausblick des Nationaltrainers

WM-Aufstockung? Was Joachim Löw von der Fifa-Idee hält

Donald Trump
+++ Ticker +++

News des Tages

Wahlleute wählen Trump zum US-Präsidenten

Cristiano Ronaldo wurde beim Ballon d'Or zum Weltfußballer gewählt

Ballon d'Or

Cristiano Ronaldo zum vierten Mal zum Weltfußballer gekürt

Schiedsrichter Christian Dingert hatte bei Frankfurt gegen Hoffenheim nicht seinen besten Tag

Fehlentscheidungen bei Freitagsspiel

Schiri Dingert hätte sich am liebsten ausgewechselt

Cristiano Ronaldo gilt als großer Favorit auf den Ballon d'Or, den Titel des Weltfußballers 2016

Bericht der "Mundo Deportivo"

Reisepläne sollen verraten haben: Ronaldo wird Weltfußballer

Im Fokus der "Spiegel"-Enthüllung: Christiano Ronaldo und Mesut Özil spielten gemeinsam von 2010 bis 2013 bei Real Madrid
Ticker

News des Tages

"Football Leaks" - schmutzige Geldgeschäfte der Profi-Fußballer enthüllt

Bibiana Steinhaus und Howard Webb

Star-Schiris sind ein Paar

Bibiana Steinhaus liebt Howard Webb - das neue Schiedsrichter-Traumpaar

Alex Hunter ist der Star des neuen "Fifa 17"-Spielmodus "The Journey"

Fifa 17

10 Tipps und Tricks: So werden Sie in "The Journey" zum Fußball-Star

Von Christoph Fröhlich
In "Fifa 17" gibt es einige Jungspieler, die mit etwas Training zu den ganz Großen zählen

Karrieremodus

Fifa 17: Diese günstigen Talente sollten Sie sich schnappen

Von Christoph Fröhlich
Fifa Gianni Infantino

Neuer Plan

Fifa-Präsident Gianni Infantino will WM mit 48 Teilnehmern

Kämpften vor Gericht gegen die Fifa: Hans Herrnberger (r.), Präsident des SV Wilhelmshaven, und Harald Naraschewski, Aufsichtsrat und Rechtsanwalt

BGH-Urteil gegen Zwangsabstieg

Wie der kleine SV Wilhelmshaven die mächtige Fifa besiegte

Franz Beckenbauer, ehemaliger Präsident des FC Bayern München und des Organisationskomitees der WM 2006

WM-Affäre

Die Akte Franz B.: Wie Beckenbauer an seinem Denkmal rüttelt

Von Finn Rütten
Franz Beckenbauer

Sommermärchen-Affäre

Franz Beckenbauer: Die Schattenseiten einer Lichtgestalt

Argentinische Dogge
Live

News des Tages

Hunde beißen Kleinkind in Italien zu Tode

Ronaldo verletzt im EM-Finale
Kommentar

EM-Bilanz

Genug ist genug! Hört auf, den Fußball zu verwässern

Von Dieter Hoß

H. Sarpei: "Schwarzer Humor ..."

Warum das DFB-Team nicht gewonnen hat? Hans Sarpei gibt die Antwort

Nicola Rizzoli fasst sich an den Kopf

"Diskussionswürdiger Elfer"

Ex-Fifa-Schiri Heynemann findet Rizzoli-Ansetzung "unglücklich"

Grafik zur Euro 2016

Wer verdient eigentlich am Deutschland-Trikot?

Sepp Blatter sieht sich weiter als Fifa-Präsident und wirft der Uefa Manipulation vor

Kugeln präpariert?

Blatter wirft Uefa Manipulation bei Auslosung vor

Englische Fans werfen in Marseilles Innenstadt mit Flaschen auf das gegnerische Lager aus Russland

Krawalle in Marseille

Uefa droht Russland und England mit EM-Ausschluss

Fifa Joseph Blatter und Jérôme Valcke

Fifa-Skandal

Blatter, Valcke und Kattner sollen sich um 79 Millionen Franken bereichert haben

Frauenfußball: Lisa De Vanna spielt für die australische Fußball-Nationalmannschaft und schlägt ihre Hände über den Kopf

Bittere Klatsche

Australiens Fußball-Damen werden von U-15-Jungs deklassiert

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(