HOME
Afghanische Nationalspielerinnen Mina Ahmadi und Manja Mir
Reportage der Woche

Afghanisches Nationalteam

Aufstand der Fußballfrauen: "Mit jedem Paragrafen wurden uns mehr Rechte genommen"

Von Niels Kruse
E-Sport Fifa

E-Sport

Ärger in der Gamer-Szene: Fifa-Profi sorgt für Zeitspiel-Skandal

NEON Logo
Auch bei Amazon beliebt: Socken zu Weihnachten. Im Bild: Socken vor einem brennenden Ofen

Bestseller-Listen 2018

Von Socken bis Bier: Das sind die beliebtesten Weihnachtsgeschenke bei Amazon

NEON Logo
Hier gibt es genau das richtige Geschenk für jeden Zocker

Weihnachten

Die besten Videospiele unter dem Christbaum

Champions League Finale 2018
Pressestimmen

FC Bayern München

Pläne für Super League: "Mia san mia und die Fans können sehen, wo sie bleiben"

DFB-Boss Reinhard Grindel steht nach der Özil-Affäre vermehrt in der Kritik

Laut "Spiegel"-Bericht

Grindel legte sich wegen EM mit Fifa-Boss an - und bekam deutliche Ansage

Vorzeigeheldin Lara Croft erlebt neue Abenteuer in "Shadow of the Tomb Raider"

Videospiele

Die besten Games im September

Einer der erfolgreichsten Titel der kommenden Wochen dürfte "Marvel's Spider-Man" werden

Gamescom 2018

21 Highlights, die man nicht verpassen sollte

Nationalelf Mesut Özil Ilkay Gündogan

DFB-Team

Statement von Kroos und Co.: Wie die Özil-Debatte einen Riss in der Nationalelf offenlegt

Von Tim Schulze
John Baller vor einer Gruppe Polizisten

Russland

Liebesgrüße aus Kaliningrad: Wieso ich gleich am ersten Tag die Polizei kennenlernte

NEON Logo
WM-Stadion in Doha

Bericht: Katar diskreditierte WM-Mitbewerber durch Fake-News-Propaganda

Fußball
Meinung

Nach der letzten "normalen" WM

Warum jetzt der ideale Zeitpunkt ist, um mit dem Fußball Schluss zu machen

NEON Logo
Luka Modric und der goldene Ball

Kroatischer Superstar

Er war der beste Fußballer der WM – nun droht Luka Modric eine Haftstrafe

Pussy Riot beim WM-Finale

WM-Finale

Aktivisten von Pussy Riot: Was wird aus den Flitzern vom WM-Finale?

Wladimir Putin Russland WM-Finale

WM-Siegerehrung

Platzregen in Moskau und nur einer hat schnell einen Schirm zur Hand

Gianni Infantino, Wladimir Putin und Wladimir Urin

Vor dem Finale

Und der große WM-Gewinner ist ... Putin

Luschniki-Stadion in Russland

Russland

Menschenrechte, Handel, Politik - eine WM-Bilanz abseits des Rasens

WM 2018

WM in Brasilien

So viele Milliarden verdiente die Fifa bei der letzten WM

Will Smith

Hat er einen Favoriten für den WM-Sieg?

Domagoj Vida beim Training von Kroatien

WM-Halbfinale

Ärger bei Kroatien: Vida sorgt mit neuem Video für Wirbel - Betreuer gefeuert

Höhelndrama: Jungen in der Höhle - Sie können nicht zum WM-Finale nach Moskau reisen

Fifa-Einladung

Gerettete Höhlen-Jungs können nicht zum WM-Finale reisen

Fifa-Präsident Gianni Infantino sitzt auf einem Podium und hält sich die Finger beider Hände vor sein Kinn

Gastgeber Katar

Neue Diskussion: Kommt die Fußball-WM mit 48 Teams doch schon 2022?

Spieler der Nationalmannschaften von Kroatien (l.) und Schweden

Gegen Kroatien und Schweden

Falsche Trinkflaschen, falsche Strumpfhosen: Fifa verhängt skurrile Geldstrafen

WM 2018: Vom DFB gibt es für die Spieler der deutschen Nationalelf kein Geld

Vorrunden-Aus

Keine Prämien für deutsche Spieler - WM kommt DFB trotzdem teuer zu stehen

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(