A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Toni Kroos

Sport
Sport
Cristiano Ronaldo rastet aus - Messi feiert Torfestival

Es war der reine Frust: Cristiano Ronaldo trat einem Gegner in die Beine und schlug einem zweiten mit dem Unterarm ins Gesicht. Für seinen Ausraster acht Minuten vor dem Abpfiff des Spiels von Real Madrid beim FC Córdoba sah der Weltfußballer am Samstagabend die Rote Karte.

Sport
Sport
Real siegt, Ronaldo rastet aus - Barca bleibt dran

Die Weltmeister Sami Khedira und Toni Kroos haben mit Real Madrid die Tabellenführung in der spanischen Primera Division behauptet.

Real Madrid
Real Madrid
Ronaldo rastet aus und fliegt vom Platz

Ein Tritt und ein Faustschlag: Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat sich im Spiel gegen Cordoba gleich zu zwei Tätlichkeiten hinreißen lassen und flog mit Rot vom Platz. Sein Team gewann trotzdem.

Martin Ödegaard bei Real vorgestellt
Martin Ödegaard bei Real vorgestellt
"Kleinster Galáctico" statt Guardiola-Schüler

Real Madrid hat dem FC Bayern das Teenager-Top-Talent Martin Ödegaard weggeschnappt. In der Heimat des 16-Jährigen macht sich sogar "ein bisschen Demut" vor dem großen Namen der Königlichen breit.

"Toptalent" aus Norwegen
Ödegaard-Wechsel zu Real ist fix

Champions-League-Sieger Real Madrid hat die Verpflichtung des norwegischen Toptalents Martin Ödegaard offiziell bekanntgegeben.

Sport
Sport
Ronaldo-Doppelpack: Real spanischer Wintermeister

Nach dem Pokal-Frust und den privaten Trennungs-Schlagzeilen hat Cristiano Ronaldo mit Real Madrid wieder sportlich zugeschlagen. Der Weltfußballer steuerte gleich zwei Treffer zum ungefährdeten 3:0 (0:0) des Champions-League-Siegers beim Madrider Vorstadtclub FC Getafe bei.

Sensation im spanischen Pokal
Sensation im spanischen Pokal
Torres schießt Kroos und Real Madrid ab

Real Madrid scheitert im spanischen Pokal frühzeitig am Lokalrivalen Atletico Madrid. Ausgerechnet Fernando Torres - bei Chelsea und Mailand zuletzt glücklos - erzielt einen Doppelpack.

Weltfußballer 2014
Weltfußballer 2014
Ronaldo gewinnt erneut - Neuer verpasst Krönung

Manuel Neuer schafft es nicht, als zweiter Deutscher Weltfußballer zu werden. Das Rennen macht Cristiano Ronaldo. Drei weitere Deutsche haben dafür allerdings allen Grund zum Feiern.

Weltfußballer-Wahl
Weltfußballer-Wahl
Ronaldo gewinnt, Löw ist Welttrainer, drei Deutsche in Weltelf

Cristiano Ronaldo ist erneut Weltfußballer des Jahres. Für die deutsche Nationalmannschaft gibt es dennoch mehrfach Grund zur Freude. Die "Ballon d'Or"-Gala im Liveticker.

Sport
Sport
Real wieder auf Kurs - Barca gewinnt Verfolger-Duell

Der FC Barcelona hat dem Krisengerede getrotzt und ist nun erster Verfolger von Real Madrid in der Primera Division.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Toni Kroos auf Wikipedia

Toni Kroos ist ein deutscher Fußballspieler.

mehr auf wikipedia.org