A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Isaac Newton

Reise von
Reise von "Rosetta" und "Philae"
Erste Kometenlandung der Geschichte zum Nachlesen

Es war ein historischer Moment: Erstmals ist mit "Philae" eine irdische Sonde auf einem Kometen gelandet. Es ist der Höhepunkt der Rosetta-Mission. Das Live-Protokoll zum Nachlesen.

Social Freezing bei Facebook und Apple
Social Freezing bei Facebook und Apple
Weniger planen, mehr leben!

Alles berechenbar: Kinder, Karriere, Zukunft. Könnte man aufgrund der Sozialleistungen im Silicon Valley zumindest glauben. Doch dabei bleiben Spontaneität, Lust und Abenteuer auf der Strecke.

Auszeichnung
Auszeichnung
Physik-Nobelpreis an japanische Lichtforscher

Die Japaner Isamu Akasaki, Hiroshi Amano und Shuji Nakamura sind für die Forschung zu neuen energieeffizienten und umweltfreundlichen Lichtquellen mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet worden.

306. Geburtstag von Leonhard Euler
306. Geburtstag von Leonhard Euler
Der Mann, der der Mathematik eine Sprache gab

Jeder hat benutzt was er der Menschheit hinterlassen hat, die wenigsten kennen seinen Namen: Leonhard Euler gilt als Begründer der mathematischen Analysis. Google ehrt ihn zu seinem 306. Geburtstag.

Wissenstest
Wissenstest
Was wissen Sie über Stephen Hawking?

Stephen Hawking feiert heute seinen 70. Geburtstag. Mit seinen Theorien über schwarze Löcher wurde er zum Popstar der Wissenschaft. Doch wie gut kennen Sie das Leben des Physikgenies?

Physik
Physik
Stephen Hawkings Nachfolger steht fest

Der Nachfolger des Astrophysikers Stephen Hawking auf dem Lucasischen Lehrstuhl für Mathematik an der Universität Cambridge steht fest: Der Physiker Michael Green, einer der Pioniere der String-Theorie, übernimmt den bekanntesten Lehrstuhl der Welt.

Astrophysiker
Astrophysiker
Stephen Hawking gibt Cambridge-Lehrstuhl auf

Der britische Astrophysiker Stephen Hawking geht offiziell in den Ruhestand und gibt den Lucasischen Lehrstuhl für Mathematik an der Universität Cambridge auf. Wer den wohl bekanntesten Lehrstuhl der Welt übernimmt, ist noch nicht bekannt.

Alexander von Humboldt
Alexander von Humboldt
Star der Wissenschaft

Schon zu Lebzeiten war Alexander von Humboldt eine Legende. Später wurden Städte, Schulen, sogar Schiffe nach ihm benannt. Sein Todestag jährt sich am 6. Mai zum 150. Mal. Wie viel wissen Sie über den berühmten deutschen Naturforscher? Machen Sie den Test!

Berühmter Astrophysiker
Berühmter Astrophysiker
Stephen Hawking bleibt vorerst im Krankenhaus

Der britische Astrophysiker Stephen Hawking bleibt noch in der Klinik. "Wir erwarten, dass er sich wieder vollkommen erholt", sagt ein Sprecher der Uni Cambridge. Medienberichten zufolge ist die Einweisung Hawkings ins Krankenhaus keine Routine, sondern ein erster Vorgang.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Isaac Newton auf Wikipedia

Sir Isaac Newton [ˌaɪzək ˈnjuːtən] war ein englischer Physiker, Mathematiker, Astronom, Alchemist, Philosoph und Verwaltungsbeamter. In der Sprache seiner Zeit, die zwischen natürlicher Theologie, Naturwissenschaften und Philosophie noch nicht scharf trennte, wurde Newton als Philosoph bezeichnet. Isaac Newton ist der Verfasser der Philosophiae Naturalis Principia Mathematica, in denen er mit seinem Gravitationsgesetz die universelle Gravitation und die Bewegungsgesetze beschrieb und damit de...

mehr auf wikipedia.org