HOME

Stephen Hawking

Er findet letzte Ruhe in Westminster Abbey

Die Asche neben Newton und Darwin, die Stimme in Richtung schwarzes Loch. Der Abschied von Stephen Hawking war wie sein Leben: denkwürdig.

Stephen Hawking - Beisetzung - Beerdigung - London

Grab in Nähe von Newton und Darwin

Stephen Hawking wird öffentlich in London beigesetzt

Bestattung des Astrophysikers: Stephen Hawkings Asche kommt an einen ganz besonderen Ort

Bestattung des Astrophysikers

Stephen Hawkings Asche kommt an einen ganz besonderen Ort

Stephen Hawking

Der Ausnahme-Physiker bleibt unvergessen

Stephen Hawking bei den Simpsons

Raus aus dem Elfenbeinturm

Stephen Hawking und die Popkultur: Pokern mit Data, Trinken mit Homer, Streiten mit Sheldon

Astrophysik

Was Stephen Hawking über den Tod sagte

Firmenlogos früher und heute

Hätten Sie erkannt, um welches Unternehmen es sich handelt?

Gestern Abend ist der Satellit "Microscope" gestartet

Einstein auf dem Prüfstand

Satellit "Microscope" überprüft eines der fundamentalsten Naturgesetze

Spontaneität und Abenteuer statt minutiöser Lebensplanung

Social Freezing bei Facebook und Apple

Weniger planen, mehr leben!

US-Forscher Shuji Nakamura ist zusammen mit den japanischen Wissenschaftlern Isamu Akasaki und Hiroshi Amano für die Entwicklung blauer Leuchtdioden geehrt worden.

Auszeichnung

Physik-Nobelpreis an japanische Lichtforscher

306. Geburtstag von Leonhard Euler

Der Mann, der der Mathematik eine Sprache gab

Eine Geschichte der Faszination

Stephen Hawking feiert 70. Geburtstag

Isaac Newton

Google-Doodle zum 367. Geburtstag

Physik

Stephen Hawkings Nachfolger steht fest

Privatschule

Schade, Nena!

Von Catrin Boldebuck

Forschung

Fälschungen sind so alt wie die Wissenschaft

KW 17/2003

Nimmt das Gewicht der Erde mit der Zahl der hinzukommenden Menschen zu? (Dederichs, Zaragoza)

Isaac Newton

Newton sagte angeblich Weltuntergang voraus

BETRUG

Ende einer Forscherkarriere

Mechanik

Isaac Newton - Gründer der klassischen Physik

GALILEO GALILEI

Die Neugier siegt

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(