HOME
TV Kritik Das Sommerhaus der Stars vom 16.8.
TV-Kritik

"Sommerhaus der Stars" bei RTL

So intellektuell wird es nie wieder: Die Quälgeister wollen unter sich bleiben

Mit Aurelio und Lisa verlassen Einsteins Erben das Sommerhaus. Ab jetzt regiert Ennesto mit seinen Phallus-Aphorismen. Einzige Hoffnung: Es gibt einen Mister Grey.

"Ich bin davon überzeugt, dass die Menschheit die Erde verlassen muss": Star-Physiker Stephen Hawking (Archiv-Bild)

Überleben bedroht

Stephen Hawking drängt: Menschen müssen auf den Mond - möglichst schnell

Stephen Hawking: Menschen müssen Erde verlassen

Besiedlung neuer Planeten nötig

Stephen Hawking gibt der Menschheit noch 100 Jahre

Stephen Hawking: Menschen müssen Erde verlassen

News des Tages

Stephen Hawking: Menschen müssen die Erde verlassen und andere Planeten besiedeln

Richard Branson

Exzentrischer "Virgin"-Gründer

Richard Branson schreibt Brief an sein 25-jähriges Ich: "Das Beste kommt noch!"

Stephen Hawking fühlt sich in den USA nicht mehr willkommen

Star-Physiker

Diesen gut gemeinten Rat gibt Stephen Hawking US-Präsident Trump

Star-Physiker Stephen Hawking feiert heute seinen 75. Geburtstag

75. Geburtstag des Genies

Pointiert und klug: Mit diesen Zitaten sorgte Hawking für Furore

Felicity Jones

Großaufnahme

15 Dinge, die Sie über Felicity Jones wissen müssen

Von Bernd Teichmann
Eddie Redmayne

Großaufnahme

15 Dinge, die Sie über Eddie Redmayne wissen müssen

Von Bernd Teichmann

Freizeit

Eddie Redmayne: "It's discombobulating!"

Stephen Hawking

Drohende Katastrophe

Stephen Hawking gibt der Menschheit noch 1000 Jahre auf der Erde

Breakthrough Starshot

Hawkings "Breakthrough Starshot"

Wie superschnelle Mini-Raumschiffe das All erobern sollen

Von Alexander Meyer-Thoene
Ein Microsoft-Deal und die Folgen: Der Swift-Key Gründer Chris Hill-Scott.

Nach Microsoft-Deal

Gründer tauscht Anteil an 250 Millionen-Dollar-Start-up für ein Fahrrad

Von Gernot Kramper
Der berühmte Physiker Stephen Hawking glaubt an außerirdisches Leben – und auch daran, dass Aliens eines Tages die Erde besuchen kommen könnten.

Weltuntergangs-Szenarien

Was Stephen Hawking der Menschheit alles prophezeit

Stephen Hawking warnt vor dem Ende der Menschheit – und mahnt deshalb zur Vorsicht.

Düstere Prognose

Hawking warnt vor Selbstausrottung der Menschheit

In London hielt Stephen Hawking eine Rede über seine Neudefinition der Schwarzen Löcher.

Entkommen aus "Schwarzen Löchern"

Stephen Hawkings Mutmach-Botschaft an Depressive

Der russische Unternehmer Yuri Milner (l.) und der Physiker Stephen Hawking: Zusammen haben sie die "Breakthrough Initiative" gegründet. Ziel ist es, Leben auf anderen Welten zu entdecken.

Leben auf anderen Welten

Starphysiker Hawking startet Suche nach Außerirdischen

Stephen Hawking sitzt in seinem Rollstuhl mit Sprachcomputer

Gratulation an Nasa

Wie Stephen Hawking die Pluto-Mission adelt

Mark Zuckerberg im 2013 bei einer App-Präsentation

Facebook-Chef über die Zukunft

Zuckerberg will auch Emotionen digital übertragen

Wird Eddie Redmayne der neue Harry Potter? Die Chancen dafür scheinen nicht schlecht zu stehen.

Neuer Kino-Dreiteiler

Redmayne soll Hauptrolle in Harry-Potter-Spin-Off spielen

Physiker Stephen Hawking (r.) weiß Rat für alle, die nach dem Ausstieg von Zayn Malik bei der Boyband "One Direction" trauern

Nach Ausstieg von Zayn

Stephen Hawking tröstet "One Direction"-Fans

Keiner freute sich so schön über seinen Oscar wie Eddie Redmayne

Oscars 2015

Stephen Hawking gratuliert Eddie Redmayne zur Trophäe

Die drei großen "B"'s der Oscars 2015: "Boyhood", "Birdman" und "Budapest Hotel"

Oscar-Verleihung

Wer sind die Favoriten?

Eddie Redmayne mit seinem Bafta-Award für seine Rolle im Drama "Die Entdeckung der Unendlichkeit"

Britischer Filmpreis

Bafta-Triumph für Eddie Redmayne

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools