HOME

"Pirates Of The Caribbean - Fluch der Karibik 2": Yohoo ... und 'ne Buddel voll Rum

Ein bisschen mehr Abwechslung hätte dem offiziellen Spiel zum Blockbuster sichtlich gut getan. So gefällt - wie im Film auch - nur Johnny Depp als torkelnder Pirat Jack Sparrow.

Es ein bisschen kurios ist es schon, aber "Fluch der Karibik 2" erschien weder für die PlayStation2 noch für Xbox oder PC - diese Systeme versorgte Ubisoft kürzlich mit einem Spiel über den ersten (!) Teil der Freibeuter-Mär. Allein Besitzer der Handheld-Konsolen PSP, GBA und Nintendo DS kommen in den Genuss dieses doch recht gewöhnlichen Action-Abenteuers, in dem sich der Spieler vornehmlich als Jack Sparrow seinen Weg durch die aktuelle Filmhandlung bahnt.

Unterschiede zwischen den drei angebotenen Fassungen sind nicht nur rein optischer Natur: Während sich die GBA-Version mit seinen niedlichen Grafiken und "Mario"-esken Hüpfereien deutlich an kleine Seeräuber wendet, darf auf dem DS auch die Kontrolle über Will Turner und Elizabeth Swan übernommen werden. Am spektakulärsten präsentiert sich jedoch zweifelsohne die PSP-Version. Nicht nur die detaillierte, meist düstere 3-D-Grafik kann sich sehen lassen, auch der torkelnde Tucken-Gang von Jack wurde en detail nachgebildet. Darüber hinaus ist als größtes Atmosphäre-Plus die Synchronstimme von Johnny Depp zu hören.

Leider ließen die Entwickler beim Gameplay nicht ähnliche Sorgfalt walten. Das präsentiert sich meist als stupide Dauer-Meuchelei, in deren Verlauf der Mascara-Träger zu Schwertern, Pistolen, Äxten und Wurfmessern greift, um sich gegen allerlei stinkendes Piratenpack, Untote, Kannibalen oder Rotröcke zu wehren. Wird's auf der Suche nach der Truhe von Davy Jones arg brenzlig, hilft auch mal ein beherzter Tritt in die Weichteile des Gegners. Ein paar Kistenrätsel und Geschicklichkeitseinlagen lockern das Ganze auf.

Pirates Of The Caribbean - Fluch der Karibik 2

Hersteller/Vertrieb

Buena Vista Games/Buena Vista Games

Genre

Action-Adventure

Plattform

PSP, GB Advance, Nintendo DS

Preis

ca. 40 Euro

Altersfreigabe

ab 12 Jahren

Nichtsdestotrotz geht der Spielspaß bereits nach wenigen Stunden über Bord. Wer dennoch durchhält, schaltet für den Multiplayer-Modus - ein gar lustiges Schiffeversenken - neue Segler frei, darunter freilich die "Black Pearl" und der "Flying Dutchman".

Bernd Fetsch/Teleschau / TELESCHAU
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(