HOME

"SudokuMeister": Sudoku-Rätsel per Mausklick

Sie sind inzwischen so begehrt wie die Blaue Mauritius, der letzte Zehner in der Hosentasche oder wie ein warmer Sommertag: Sudoku-Rätsel bringen die halbe Nation zum Grübeln. Jetzt lassen sich die verzwickten Zahlenrätsel endlich auch am heimischen PC lösen.

Kennen Sie Sudoku? "Su-was?", antworten noch immer viele Rätsel-Feinde auf diese Frage, die inzwischen die ganze Welt bewegt. Kaum eine Zeitung oder Zeitschrift, die die trendigen Rätsel nicht bereits fest in ihre Seiten integriert hat. Angesichts des Aufsehens, das diese Rätsel auf sich ziehen, wundert es, dass es so lange gedauert hat, bis endlich jemand ein entsprechendes Computerspiel an den Start gebracht hat.

Der "SudokuMeister" macht sich auf dem Bildschirm ganz klein und nimmt nur wenig Platz für das hochkant stehende Programmfenster in Anspruch. In diesem Fenster ist gleich nach dem Start ein erstes Sudoku-Rätsel zu sehen. Diese speziellen Rätsel sind auf den ersten Blick zu erkennen. Hier bilden 3 x 3 Quadrate zusammen ein größeres Quadrat. Jedes Quadrat setzt sich aus 3 x 3 Feldern zusammen. Die Quadrate stehen dabei so zusammen, dass waagerecht und senkrecht immer neun Felder eine gerade Reihe ausbilden. In einigen der Felder stehen bereits Zahlen von 1 bis 9, viele sind aber noch leer.

Welche Zahl muss wo hin?

Die Aufgabe des Spielers ist es nun, die leeren Felder auf dem Bildschirm mit Zahlen zu füllen. Dabei müssen zwei Regeln beachtet werden. Innerhalb der neun Felder eines Quadrats müssen alle Zahlen von 1 bis 9 genau einmal vorhanden sein. Und: In einer Reihe oder Spalte darf jede Zahl ebenfalls nur einmal abgebildet sein. Im Grunde genommen gibt es nur eine einzige Lösung für das Problem. Doch bis die gefunden ist, muss ganz schön intensiv geknobelt und gegrübelt werden.

SudokuMeister 1.0.1.2

System

ab Windows 95

Autor

Byteplant

Sprache

Deutsch

Preis

19,95 Euro

Größe

1,8 MB

Das kann süchtig machen. Das ist sicherlich auch der Grund dafür, warum der "SudokuMeister" existiert. Per Mausklick lässt sich hier ein Rätsel nach dem anderen laden. Wer möchte, setzt dabei den Schwierigkeitsgrad herauf und sorgt so dafür, dass weniger Zahlen vorgegeben werden. Möglich ist es beim Spielen auch, sich einen Hinweis geben zu lassen oder das Rätsel aufzulösen. Auch ein Speichern des Spiels ist möglich.

Auf der Homepage (leider wie das Spiel nur in englischer Sprache, dabei sitzt die Firma doch in Deutschland) gibt es ein "Free Puzzle of the Day" im DSK-Format, das sich vom "SudokuMeister" lesen lässt und dass jeder Anwender kostenfrei downloaden kann.

Download beim Hersteller: www.sudokumeister.com

Carsten Scheibe
Themen in diesem Artikel