HOME

PC-Software: Perry Rhodan: Unser Mann im All

Mehrere Generationen sind mit ihm aufgewachsen - mit Perry Rhodan, unserem Mann im All. Seitdem der Terraner in den 60ern erstmals zum Mond geflogen ist, ist viel passiert in der größten Science-Fiction-Serie der Welt. Der brandneue Jubiläumsband 2200 steht ab sofort für drei Wochen als e-Book kostenlos zum Download bereit.

Viel hat er bereits mitgemacht, unser Terraner im All. Von den ersten Weltraumschlachten mit Außerirdischen, die in der Nachkriegszeit von "Granaten-Scheer" und Walter Ernsting schriftlich festgehalten wurden, über die eher pazifistischen Abenteuer eines Willy Voltz bis hin zu den neuen SciFi-Epen eines frischen Teams reicht die Bandbreite. Perry Rhodan hat fremde Völker befriedet, eine galaktische Gemeinschaft heraufbeschworen, mit Superintelligenzen gerungen und dabei einen Zellaktivator erschnorrt, der ihn für alle Zeiten vor dem natürlichen Tod bewahrt.

Ein neuer Zyklus beginnt

2200 Bände sind inzwischen erschienen - jede Woche kam in den vergangenen Jahrzehnten ein neues Heft an den Kiosk. Ganze Generationen haben sich in den Space Operas verloren und wurden oft genug von den Eltern wieder aus dem fremden Kosmos zurückgeholt. Die wünschten nämlich nicht, dass ihr Nachwuchs "so einen Dreck" liest. Inzwischen sind die Eltern von heute froh, wenn die Kinder überhaupt noch etwas lesen und nicht ständig vor dem Computer sitzen. Und so zieht die Auflagenkurve von "Perry Rhodan", der weltweit größten Romanserie, wieder stetig an. Um auch noch die letzten Computerkids vom Rechner loszueisen, haben sich die Verantwortlichen um Chef Klaus N. Frick (früher selbst Fan) ein besonderes Ding ausgedacht, das auf der Buchmesse festgeklopft wurde. Der aktuelle Band 2200, der als Einstieg in einen neuen Zyklus dient, steht im Internet als e-Book völlig kostenfrei zum Download bereit. Anstelle der üblichen anderthalb Euro kann hier also zum Nulltarif zugegriffen werden. Allerdings ist der Download, der am 21. Oktober startete, auf drei Wochen befristet. Danach gibt es nur noch Probe-e-Books aus dem Perry-Rhodan-Kosmos, die sich auf der offiziellen Verlags-Homepage herunterladen lassen.

Perry Rhodan 2200 e-book

System

ab Windows 98

Autor

Robert Feldhoff

Preis

Freeware

Sprache

Deutsch

Dateigröße

880 kb

In zwei Formaten

Das e-Book liegt in zwei Fassungen vor und kann wahlweise als PDF für den Acrobat Reader oder als LIT-Datei für den Microsoft-Reader bezogen werden. Das elektronische Buch enthält den kompletten Roman und lässt sich dank der kurzen Sätze und der vielen kleinen Kapitel auch am Bildschirm gut lesen. Worum geht es? Im 14. Jahrhundert Neuer Galaktischer Zeitrechnung geht es rund in der Milchstraße. Bostich I, der Imperator von Arkon, will seinen Machtbereich ausweiten. Perry Rhodan sieht die Freiheit der Liga Freier Terraner bedroht und hält dagegen. Mitten in diesem Chaos wächst Kantiran auf, eine Waise, deren Mutter eine Frau vom Planeten Arkon war und dessen Vater von der Erde stammte. Der "Sternenbastard" (so der Titel von Band 2200) beschreibt die Geschehnisse aus Kantirans Sicht - und macht es so auch einem Neueinsteiger leicht, sich ohne Vorkenntnisse in den neuen Zyklus hineinzufinden.

Download bei www.dibi.de

Carsten Scheibe
Themen in diesem Artikel