HOME

TESTS: ARCHmatic Glossar und Lexikon 2975

Ein gedrucktes Computer-Lexikon kann schnell veraltet sein. Ständig erfinden IT-Fachkräften neue Begriffe. Ganz anders das ARCHmatic Glossar. Dieses Computer-Wörterbuch wird direkt im Internet geführt und dabei von den Betreibern fast täglich aktualisiert und erweitert.

Programm: ARCHmatic Glossar und Lexikon 2975

System: Windows 95

Autor: ARCHmatic

Preis/Sprache: Freeware / deutsch

Dateigröße: 6.452 KB

Ein gedrucktes Computer-Lexikon kann schnell veraltet sein. Ständig erfinden IT-Fachkräften neue Begriffe. Ganz anders das ARCHmatic Glossar. Dieses Computer-Wörterbuch wird direkt im Internet geführt und dabei von den Betreibern fast täglich aktualisiert und erweitert.

Regelmäßig wird die Online-Version zu einer Download-Fassung zusammengestellt, die sich jeder auf die Festplatte kopieren und offline in seinen Browser laden kann. Farbig markierte Links führen von den einzelnen Fachbegriffen zu den Erläuterungen im Lexikon. Wer wissen möchte, was SDRAM, Ultra-DMA oder ActiveX bedeuten, der muss demnach nicht länger raten und sucht im Stichwortverzeichnis nach dem passenden Eintrag. Alternativ dazu steht auch eine ABC-Leiste parat, die das Lexikon an der entsprechenden Stelle aufschlägt und alle Einträge listet, die mit dem gewählten Buchstaben anfangen.

Die Erläuterungen sind sehr ausführlich und verständlich. Sie werden von vielen Fotos und Schaubildern illustriert. Darüber hinaus sind die einzelnen Texte alle miteinander querverlinkt. So kann man sich per Mausklick tiefer in die Materie einarbeiten. Das Lexikon ist Freeware und darf sogar in kommerzielle Intranets eingespeist werden.

Carsten Scheibe

Themen in diesem Artikel