HOME

Neue Bestmarke: 45 Millionen Klicks in 24 Stunden: Boyband holt sich Taylor Swifts Youtube-Rekord

Pop-Musik aus Südkorea feiert seit Jahren große Erfolge. Nun hat eine der Boybands den Rekord eines Weltstars auf Youtube gebrochen.

Stars auf YouTube: Boyband macht Werbefotos

Die südkoreanische Popband BTS ist  momentan eine große Nummer auf YouTube. Hier machten sie Werbung für Coca Cola.

Picture Alliance

Pop-Musik aus Südkorea feiert seit Jahren Erfolge bei . So schrieb der koreanische Rapper Psy 2012 Netzgeschichte. Damals knackte sein Musikclip "Gangnam Style" als erstes Youtube-Video die Marke von einer Milliarde Abrufen  

Die südkoreanische BTS, die im Moment eine große Beliebtheit erfährt, hat nun einen von Rekord von Superstar Taylor Swift auf der Videoplattform Youtube gebrochen. Die jungen Asiaten zählen zu den sogenannten, inzwischen sehr populären, K-Pop-Bands. Der Clip zur neuen Single "Idol" wurde binnen der ersten 24 Stunden 45 Millionen Mal abgerufen,  wie Youtube am Dienstag mitteilte. Damit stießen die sieben Jungs Pop-Superstar Taylor Swift vom Thron. Ihr Video "Look What You Made Me Do" habe im August 2017 am ersten Tag 43,2 Millionen Abrufe verzeichnet, hieß es weiter.

wlk / DPA
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.