HOME

Doodle zum 85. Geburtstag: Google gratuliert Leinwandprinzessin Audrey Hepburn

Vor über 60 Jahren wurde Audrey Hepburn über Nacht zum Hollywood-Superstar - und zu einer unvergessenen Stilikone. Heute wäre sie 85 Jahre alt geworden. Google schenkt der Schauspielerin ein Doodle.

Eleganz, Anmut, Stil - so kannte man Hollywood-Schauspielern Audrey Hepburn. Die zarte Frau mit den großen braunen Augen wurde 1953 mit der romantischen Komödie "Ein Herz und eine Krone" über Nacht berühmt - und gilt bis heute als große Stilikone.

Google widmet der Oscar-Gewinnerin an dem Tag, an dem sie 85 Jahre alt geworden wäre, ein Doodle. Zu sehen ist Hepburn auf dem Bild der Google-Startseite genau so, wie man sie kennt: Mit anmutigem Blick, leicht toupiertem Haar und in klassischem Schwarz gekleidet.

Die Schauspielerin wurde als Tochter einer holländischen Baronin und eines britisch-irischen Bankiers 1929 in Brüssel geboren. Nach dem Krieg, den sie bei ihrer Mutter in Holland verbrachte, nahm sie Ballettunterricht in England, arbeitete als Fotomodell und erhielt kleine Filmrollen. Der Oscargewinn für "Ein Herz und eine Krone" war der Startschuss zur Leinwand-Karriere. Hollywood riss sich um die zarte Schönheit. In Filmen wie "Frühstück bei Tiffany's" bezauberte sie Millionen Zuschauer.

Mit Ende 30 zog sich Audrey Hepburn fast ganz aus dem Filmgeschäft zurück und engagierte sich als Unicef-Botschafterin. Hepburn starb am 20. Januar 1993 an den Folgen einer Darmkrebserkrankung.

kis
Themen in diesem Artikel