HOME

Expansionspläne: Google plant eigenes Youtube für Europa

Der Suchmaschinenkonzern Google will europäische Versionen seines Videoportals Youtube auf den Markt bringen. Der Anfang wird in Frankreich gemacht - als Vorbild für eine internationale Expansion.

Von Emmanuel Paquette, Paris

Nach Informationen von "Les Echos", der französischen Schwesterzeitung der "Financial Times Deutschland", wird Google-Chef Eric Schmidt diesen Monat in Paris Einzelheiten zu einer französischsprachigen Version von Youtube bekanntgeben. In Großbritannien hat sich Youtube bereits etabliert. Doch durch die verzögerte Einführung nationaler Versionen verzeichnen in Frankreich und Deutschland konkurrierende Videoportale in der jeweiligen Landessprache einen enormen Zulauf.

In den vergangenen Wochen versuchten Youtube-Manager, Vereinbarungen mit europäischen Fernsehsendern zu schließen, um über das Onlineportal nationale Fernsehprogramme ausstrahlen zu dürfen.

"Sie haben uns angeboten, über Youtube einen kostenlosen Fernsehkanal anzubieten - unter unserer Marke und mit unseren Inhalten", sagte der Chef eines europäischen Senders.

Erste Einigung in Frankreich

France Télévisions, die dominierende Fernsehgesellschaft in Frankreich, hat dem Vernehmen nach bereits eingewilligt, dass Youtube Inhalte des Senders France 4 überträgt. Im März hatte Google eine ähnliche Vereinbarung mit dem britischen Fernsehsender BBC geschlossen. Auch an die Fernsehsender TF1, Canal Plus und M6 ist Youtube herangetreten. Ihnen schlägt das Videoportal vor, spezielle Kanäle einzurichten, mit denen man sich nach einem Testzeitraum wie in den USA die Werbeeinnahmen teilen würde.

Mit dem Versprechen, Raubkopien rasch von der Internetseite zu entfernen, versucht Youtube, europäische Medienfirmen für sich zu gewinnen. Die französische Ligue de Football und der Tennisverband des Landes haben sich der Klage der britischen Fußballliga angeschlossen. Sie werfen Youtube vor, Übertragungsrechte verletzt zu haben.

Aufbau einer weltweiten Marke

Die Einführung einer europäischen Version von Youtube spiegelt das Bestreben Googles wider, eine weltweite Marke aufzubauen. Der US-Medienkonzern News Corp. hat bereits eine französische Version seiner Online-Kontaktbörse Myspace eingeführt. Microsoft arbeitet an der weltweiten Einführung von Soapbox.

In Großbritannien ist Youtube mit 12,7 Millionen Unique Visitors bereits Marktführer. Doch in Deutschland kämpft der Videodienst mit dem Konkurrenzportal Myvideo, das zu 30 Prozent Pro Sieben Sat 1 gehört, um die Marktführerschaft.

FTD
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.