In eigener Sache stern.de in frischem Gewand


Mehr Klarheit, die Top-Themen auf einen Blick und optische Opulenz - wir haben stern.de optimiert. Wir hoffen, es gefällt Ihnen so gut wie uns und freuen uns auf Anregungen und Kritik!

Liebe Leser,

in den vergangenen Wochen konnten Sie bereits beobachten, dass wir auf unserer Website einige kleine Änderungen vorgenommen haben. Wir haben Schriften und Farben verändert, den Einsatz von Icons reduziert oder die Darstellung unserer Fotostrecken überarbeitet.

Jetzt haben wir den nächsten Schritt in der Neugestaltung unseres Portals vollzogen.

Vor allem die stern.de-Homepage erscheint in einem neuen Kleid. Beim Aufruf der Startseite präsentieren wir Ihnen ab sofort die aktuellen Highlights unserer Berichterstattung auf einen Blick. Das neue Aufmacher-Modul ist künftig die neue Heimat der vier Topthemen, die dort in kurzen Zeitabständen durchrotieren. Dabei setzen wir, wie Sie es vom stern erwarten, besonders auf die Kraft der Bildsprache.

Um Ihnen schon auf der Startseite einen besseren Überblick zu den wichtigsten Themen aus den einzelnen Ressorts zu geben, sind wir mit den entsprechenden Zusammenstellungen in die Breite gewachsen. Künftig finden Sie die besten Inhalte aus Politik, Wirtschaft, Panorama, Kultur oder Lifestyle jeweils untereinander angeordnet. Für die komplette Themenübersicht aus den Ressorts besuchen Sie die jeweiligen Startseiten, die wir ebenfalls neu gestaltet haben.

Falls Sie die Bilder des Tages vermissen: die beliebte Fotostrecke ist an das Ende der Startseite gewandert. Als opulenter Abschluss unserer neu strukturierten Seite.

Wir wollen und werden stern.de in den kommenden Wochen und Monaten weiter für Sie verbessern. Haben Sie Anregungen, Kritik oder Vorschläge? Dann schreiben Sie uns unter info@stern.de.

Mit dem neu gestalteten stern.de wünschen wir Ihnen schon einmal viel Vergnügen.

Ihre stern.de-Redaktion


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker