HOME

Internet-Domain: Denic gibt die Internet-Adresse 1.de frei

Die Bestimmungen für Domain-Registrierung wurden gelockert. Künftig können auch Internet-Adresse mit nur einem oder zwei Buchstaben oder Zahlen registriert werden.

Die deutsche Internet-Registrierungsstelle Denic hat die Bestimmung für de-Adressen gelockert. Künftig wird es auch ein- und zweistellige Domains geben, wie die Netzadressen genannt werden. Selbst reine Ziffern-Domains sind erlaubt, so dass man gespannt sein darf, wer sich die Adresse 1.de sichert.

Das Registrierungsverfahren für die neu verfügbaren Adressen beginnt am kommenden Freitag um 9.00 Uhr.Dabei kommt das Prinzip "First come first served" zur Anwendung - der zuerst eingegangene Antrag für eine Domain bekommt den Zuschlag. Dabei setzt die Denic einen elektronischen Zeitstempel ein, der auch Millisekunden erfasst.

Hintergrund der Lockerung ist ein Rechtsstreit um die Domain vw.de für die Volkswagen AG. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe wies am 29. September die Beschwerde der Denic gegen ein Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt vom April vergangenen Jahres zurück, das die Regierungsstelle zur Zulassung dieser zweistelligen Domain verpflichtet hat.

AP / AP
Themen in diesem Artikel