HOME
Verschiedene Ladegeräte hängen vor einer Wand

Verbraucher- und Umweltschutz

Jährlich rund 51.000 Tonnen Elektroschrott: EU-Parlament fordert einheitliche Handy-Ladegeräte

Die Abgeordneten des Europaparlaments fordern einheitliche Ladegeräte für alle Mobiltelefone und andere Elektrogeräte in der EU. Ende Januar soll es dazu eine Abstimmung geben.

Ladegeräte

Gegen Elektroschrott

Europaparlament will einheitliche Ladegeräte für alle Handys

EU-Parlament fordert einheitliche Ladegeräte für alle Handys

E-Book-Reader sind auch nach mehr als zehn Jahren eine Nische

Digitale Bücher

Warum sich das E-Book im vergangenen Jahrzehnt nicht durchgesetzt hat

E-Reader auf der Buchmesse in Frankfurt im Oktober

Bundestag beschließt ermäßigten Mehrwertsteuersatz für E-Books

J.K. Rowling hat für alle "Harry Potter"-Fans Nachschub in petto

J.K. Rowling

Nachschub aus dem "Harry Potter"-Universum

Test

E-Reader

Tolino Shine 3 im Test: Das taugt der neue Anti-Kindle

Von Malte Mansholt

E-Book-Reader

Amazon behebt beim neuen Kindle Paperwhite die größte Schwachstelle

Von Christoph Fröhlich
Amazon besiegelt Deal mit Vermietern

Paket-Zustellung

Was hinter Amazons Deal mit großen Wohnungsunternehmen steckt

Von Katharina Grimm

Premiere beim Discounter

Aldi lockt mit limitierter Playstation 4 - zum Kampfpreis

Das iPad Pro eignet sich vor allem für Kreative
Test

Neues Tablet

iPad Pro 10.5 im Test: Lohnt sich Apples Business-Biest?

Von Christoph Fröhlich
Alexa ist der Sprachdienst vom Amazon Echo

Smarte Sprachassistentin

Amazons Alexa kann jetzt vorlesen, muss aber noch üben

Tolino Vision 4 HD Test
Test

Tolino Vision 4 HD

Der E-Book-Reader für Nachteulen

Von Christoph Fröhlich
J. K. Rowling bei einem Fototermin

Drei neue E-Books

J. K. Rowling versorgt Harry Potter Fans mit neuen Geschichten

Kontowechsel, Halogenlampen und Ausbildung: Das ändert sich zum 1. September

Kontowechsel, Halogenlampe, E-Book

Neue Gesetze: Das ändert sich zum 1. September

Der neue Tolino Page ist optisch dezent gestaltet

E-Book-Reader im Test

Anti-Kindle in Rentnerbeige: Was taugt der neue Tolino für 69 Euro?

Von Christoph Fröhlich
Der Google-Schriftzug auf einem iPad Mini, eine Hand hält das Tablet, eine berührt das Display.

Urheberrecht

Google stellt Millionen Bücher einfach ins Netz - wem nutzt das eigentlich?

Von Jenny Kallenbrunnen
Tolino Shine 2 HD

Tolino Vision 3 HD

Können es die deutschen E-Reader mit Amazon aufnehmen?

Von Christoph Fröhlich

Das Gespenst von Amazon

Buchbranche formiert sich gegen den Online-Riesen

E-Books

Google eröffnet digitalen Buchladen auch in Deutschland

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.