VG-Wort Pixel

Diamantene Hochzeit Nach 60 Jahren lässt sich ein Ehepaar im Original-Hochzeitsoutfit fotografieren


Lucille und Marvin Stone sagten vor 60 Jahren Ja zueinander – und das gilt bis heute. Zu seiner Diamantenen Hochzeit hat das Paar auch verraten, was das Geheimnis der langen Beziehung ist.

Als Lucille und Marvin Stone 1960, vor genau 60 Jahren, heirateten, sah die Welt noch ganz anders aus. Zumindest eines aber hat sich nicht geändert: Das Paar aus dem US-Bundesstaat Nebraska hält immer noch fest zusammen, auch noch im Alter von 81 bzw. 88 Jahren. 60 Jahre und drei Kinder später haben Mr. und Mrs. Stone sich noch einmal fotografieren lassen wie an ihrem Hochzeitstag.

Und tatsächlich wirken die beiden auf den Bildern immer noch genau so verliebt wie an ihrem ersten Tag. Für das Shooting holten beide noch einmal die Kleidung heraus, die sie bei ihrer Hochzeit getragen haben: Lucille in ihrem weißen, selbstgenähten Kleid, Marvin in seinem schicken Smoking mit schwarzer Fliege. Beides passt ihnen auch heute noch nahezu perfekt. Die Bilder machte die Fotografin Katie Autry.

Fünf Tipps für eine lange und glückliche Ehe

Es sei eines ihrer Lieblingsshootings gewesen, schrieb Autry auf ihren Facebook- und Instagram-Accounts. Und natürlich ließ es sich die Fotografin nicht nehmen, die beiden nach dem Erfolgsgeheimnis ihrer langen Ehe zu fragen – wenn man schon mal ein Paar vor der Linse hat, das bereits Diamantene Hochzeit gefeiert hat. Lucille und Marvin Stone antworteten mit fünf Punkten: "1. Arbeite hart, 2. Seid freundlich zueinander, 3. Denk nach, bevor du sprichst, 4. Verlass dich auf die Stärken des anderen, um deine Schwächen auszugleichen und 5. Bleib stark im Glauben."

"Ich hatte Tränen in den Augen, während ich die Fotos gemacht habe", erzählte Autry dem Portal "Bored Panda". "Sie sind ein so tolles Beispiel echter Liebe, die den Test der Zeit übersteht." Die Fotos, auf denen das Paar tanzend, küssend und händchenhaltend in einem Feld ihr 60. Hochzeitsjubiläum feiert, sind der sichtbare Beweis dafür.

Quellen:Katie Autry Photography auf Facebook / "Bored Panda"

epp

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker