EINSTIEG Abi Wissen, wie's weiter geht


Schule aus, was nun? Wer vor dieser Frage steht, sollte die Messe EINSTIEG besuchen. Dort erhalten Schüler Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten, Studiengänge und Karrieremöglichkeiten.

Ist eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann das Richtige oder stehen mit einem Ökotrophologie-Studium alle Türen offen? Und was ist das überhaupt? Antworten erhalten Schüler Ende Juni auf der Abiturientenmesse "Einstieg Abi" in Karlsruhe. Am 25. und 26. Juni treffen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe bei freiem Eintritt auf Vertreter von Hochschulen, Unternehmen, privaten Bildungsträgern und öffentlichen Institutionen. Neben Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten und Studiengänge erhalten die Schulabgänger Tipps zu Praktika und freiwilligen Hilfsprojekten im Ausland.

Der erfolgreiche Wechsel von der Schule ins Berufsleben ist für junge Menschen heute offenbar schwieriger denn je. Rund ein Viertel der Auszubildenden und Studierenden gibt vor dem Abschluss auf oder schlägt einen anderen Weg ein. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Fest steht jedoch: Knapp die Hälfte der Auszubildenden, die ihren Vertrag vorzeitig lösen, und drei Viertel der Studienabbrecher klagen darüber, nur unzureichend über die Anforderungen informiert gewesen zu sein. Die Konsequenzen treffen alle Beteiligten: Jugendliche treten verspätet ins Berufsleben ein, Unternehmen und Hochschulen können ihre Ausbildungskapazitäten schlechter bemessen und belegen.

Wer dem vorbeugen will, kann die zahlreichen Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden auf der Berufsorientierungs-Messe nutzen. Seit zwei Jahren organisiert die "Einstieg GmbH" die Kontaktbörse für Schulabgänger. Auch für die Aussteller ist es eine wichtige Gelegenheit auf die Abiturienten zuzugehen und sie direkt anzusprechen.

Karriereberaterin gibt Tipps und Rätschläge

Monika Bühler-Wagner vom Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader wird ebenfalls auf der Messe für Fragen zur Verfügung stehen. Wer mitten in den Bewerbungsvorbereitungen steckt und bereits seine Unterlagen fertig hat, sollte diese unbedingt mitbringen. Das Team vom Büro für Berufsstrategie bietet auf der Messe einen Bewerbungsmappen-Check für 15 Euro an.

Wer sich vorher informieren will, kann das Angebot der Messe im Internet einsehen. Hier halten die Organisatoren eine Übersicht über Verbände, Hochschulen, Unternehmen und Veranstaltungen bereit.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker