HOME

Mehr Auslastung für Haustiere: Den Hund beschäftigen: Diese Tipps helfen gegen Langeweile

Ist ein Hund nicht ausgelastet, lässt er seinen Frust an der Wohnungseinrichtung aus. Umso wichtiger ist es, sein Haustier zu beschäftigen. Unabhängig davon, ob Sie zu Hause sind oder nicht.

Hunde zerstören aus Langeweile Möbel

Ist ein Hund nicht ausgelastet, kommt er nicht selten aus Langeweile auf dumme Gedanken

Getty Images

Wie viel Beschäftigung ein Hund im Alltag braucht, hängt von verschiedenen Faktoren ab wie etwa seiner Größe, der Rasse, seinem Alter – und auch der körperlichen Fitness. Eine Faustregel besagt, dass ein „durchschnittlicher“ Vierbeiner zwei Stunden Bewegung am Tag benötigt. Neben den obligatorischen Gassirunden, die nicht nur zum Verrichten der Notdurft gedacht sein sollten, sondern auch für mehr Auslauf sorgen, müssen Hunde auch bei schlechtem Wetter etwas zu tun haben. Ähnlich wie beim Menschen führt vor allem eine geistige Auslastung zu mehr Ausgeglichenheit und Zufriedenheit bei Haustieren. Abgesehen davon, dass Hunde ein Leben lang etwas dazulernen können, selbst im hohen Alter. Welche Spiele, Tipps und Tricks in allen Lebenslagen gegen Langeweile helfen, erfahren Sie hier.

Dieses Hundespielzeug sorgt für mehr Abwechslung

Strategiespiel

Affiliate Link
-30%
Strategiespiel Trixie Dog Activity
Jetzt shoppen
6,99 €9,99 €

Bei diesem Spiel müssen Hunde taktisch vorgehen: Das Brettspiel besitzt zwei Kegel und Vertiefungen mit Klapp- und Schiebedeckeln, in denen Leckerlis versteckt werden können. Um an den Gaumenschmaus ranzukommen, gibt es verschiedene Öffnungstechniken – und genau die muss ein Hund erst einmal herausfinden. Das Strategiespiel Trixie Dog Activity hält dank rutschfester Gummifüße jeder Schnüffelattacke stand und ist obendrein für die Spülmaschine geeignet.
Hier gibt es das Spiel.

Schnüffelteppich

Affiliate Link
Schnüffelteppich für Hunde
Jetzt shoppen
34,99 €

Hunde haben eine ausgezeichnete Nase, daher ist ihr Geruchsinn für einen Schnüffelteppich bestens geeignet: In den unterschiedlichen Fächern, Schlaufen und Kammern können Sie kleine Snacks oder auch Spielzeug verstecken, das ihr Vierbeiner erriechen muss. Sinnvoll ist diese Beschäftigung vor allem dann, wenn Sie nicht zu Hause sind – dann hat ihr Haustier einiges zu tun. Da die Nasenarbeit jedoch auch durchaus anstrengend ist, sollte der Teppich nicht jeden Tag zum Einsatz kommen.
Den Teppich gibt es hier.

Kong Wobbler

Affiliate Link
Hundespielzeug, befüllbar mit Snacks
Jetzt shoppen
19,59 €

Es gibt einen guten Grund, warum Hunde so gut riechen können und ein Raubtiergebiss haben: um Beute zu fangen. Nutzen Sie die natürlichen Instinkte des Tieres und wählen Sie eine artgerechte Beschäftigung, die sowohl Schnüffeln als auch Kauen beinhaltet. Sprich legen Sie ihm sein Trockenfutter in Zukunft nicht einfach in den Napf, sondern lassen es ihn suchen. Zum Beispiel mit einem KONG Wobbler, den Sie mit Futter füllen – anschließend muss Ihr Hund selbstständig herausfinden, wie er den sein Essen aus dem Spielzeug heraus befördert.
Den Wobbler gibt es hier.

Apportierdummy 

Affiliate Link
-15%
Trainingsdummy für Leckerlies
Jetzt shoppen
10,99 €12,99 €

Anstatt Ihren Hund alleine auf Futtersuche zu schicken, können Sie sich auch aktiv daran beteiligen – das sorgt für eine engere Bindung zwischen Mensch und Tier. Nutzen Sie hierfür einen Futterbeutel, den Sie mit Nass- oder Trockenfutter füllen (Leckerlis gehen auch, sollten aber nur in Maßen gefüttert werden), werfen diesen wie ein Stöckchen weg und bringen Ihren Hund dazu, den Beutel zu apportieren, um den Jagdinstinkt spielerisch zu fördern.
Den Beutel gibt es hier.

Eichhörnchen fangen

Hat Ihr Hund ein bisschen Übergewicht, ist es nicht gerade förderlich, ihn mit noch mehr Futter zu beschäftigen. Alternativ zum Jagdinstinkt können Sie auch den Spieltrieb des Tieres nutzen, um es zu beschäftigen. Hierfür werden die quietschenden Eichhörnchen aus strapazierfähigem Plüschmaterial einfach nur in dem „Baumstamm“ versteckt – und müssen anschließend von Ihrem Hund herausgefischt werden. Halten Sie das Spiel am Laufen, indem Sie immer wieder neue Eichhörnchen verstecken.
Das Spiel gibt es hier.

Zerrspiele

Affiliate Link
Hundespielzeug aus Baumwolle (10er-Set)
Jetzt shoppen
14,90 €

Viele Hunde lieben es, wenn man mit Ihnen um die Wette zerrt. Am besten dafür geeignet sind kleine Taue zum Kauen, Nagen, Zerren, Werfen und Toben. Wichtig für Hundehalter zu wissen ist hier jedoch, dass diese Art zu spielen nur für Vierbeiner geeignet ist, die weder aggressiv sind noch ihre Beute verteidigen. Ihr Hund muss sowohl akzeptieren können, wenn das Spiel beendet wird, und sollte Sie voll und ganz als Rudelanführer anerkennen.
Hier gibt es das 10er Set

Wurfspiele

Affiliate Link
Hundespielzeug für Training, Fitness und Spiel
Jetzt shoppen
7,99 €

Apportiert Ihr Hund für sein Leben gerne, sind Wurfspiele im Freien genau das Richtige, um ihn auszupowern. Egal, ob Sie ein Frisbee verwenden oder aber einen Ball, der an einem Seil befestigt ist – wichtig ist nur, dass das Wurfspielzeug aus Naturkautschuk besteht und somit gesundheitlich unbedenklich für Ihr Haustier ist. Sind Sie kein guter Werfer, nehmen Sie einfach ein spezielles Wurfgerät für Hundebälle zur Hilfe.
Das Wurfgerät gibt es hier.

Hundespiele für den Alltag selbst kreieren

Für Hunde gibt es allerhand Zubehör

Spielzeug, Kauknochen oder Leckerlis: Für Hunde gibt es jede Menge Zubehör

Getty Images

Um Ihren Hund zu Hause zu beschäftigen, eignen sich in erster Linie Suchspiele: Hierfür müssen Sie Ihr Haustier in einen anderen Raum sperren, um beispielsweise sein Lieblingsspielzeug oder ein bisschen Trockenfutter in der Wohnung zu verstecken – anschließend lassen Sie Ihren Hund danach suchen. Versteht er anfangs nicht, was Sie von ihm wollen, müssen Sie ihn bei der Suche ein wenig unterstützen und animieren, sich seine Belohnung zu erschnüffeln. Hat er den Dreh erst einmal raus, wird er sich jedes Mal wie wild darauf freuen. Denn diese Übung erfordert eine gute Spürnase, ein wenig Geschick und auch Geduld.

Eine weitere Möglichkeit, die Geduld und den Gehorsam Ihres Hundes auf die Prüfung zu stellen, bietet das Becherspiel. Hierfür benötigen Sie drei gewöhnliche Becher, die Sie nebeneinander vor Ihrem Hund aufreihen. Anschließend legen Sie ein Leckerli (z.B. Leberwurst aus der Tube) unter einen der drei Becher und beginnen vor den Augen Ihres Haustieres, die Reihenfolge der Becher mehrfach zu verändern. Danach fordern Sie Ihren Hund auf, das Leckerli zu suchen – und mit seiner Nase den Becher zu berühren, unter dem er seine Belohnung vermutet. Macht er seine Aufgabe gut und richtig, bekommt er das Leckerli.

Oder aber Sie nutzen gewöhnliche Haushaltsgegenstände, um daraus eine Art Parcours für Ihren Hund zu kreieren. Stellen Sie beispielsweise ein paar Wasserflaschen hintereinander auf, und führen Ihren Vierbeiner im Slalom durch – diese Übung wiederholen Sie so oft, bis Ihr Hund den Dreh raus hat. Alternativ dazu können Sie auch einen Hullahubreifen verwenden, um Ihren Vierbeiner dazu zu bringen, hindurch zu springen. Das Einstudieren neuer Tricks ist eine gute Beschäftigungsmöglichkeit für Hunde, da sie sowohl ihren Körper einsetzen als auch ihren Geist anstrengen müssen.  

Beschäftigung im Freien: Spaß für Mensch und Tier

Hunde brauchen ihr eigenes Spielzeug

Auch Hunde brauchen eine Beschäftigung: Spielzeug ist ein altbewährtes Mittel

Getty Images

Kurze Spaziergänge sind für die meisten Hundebesitzer Alltag: Sie drehen mehrmals am Tag die gleiche Runde mit ihrem Vierbeiner, damit er seine Notdurft verrichten und sich die Beine vertreten kann. Das ist zwar notwendig, wird auf Dauer jedoch öde – für Mensch und Tier. Um mehr Spannung, Spaß und Spiel ins Gassigehen zu integrieren, können Sie Ihre gemeinsamen Ausflüge individuell gestalten: Erkunden Sie neue Umgebungen, erfinden Sie neue Spiele, trainieren Sie neue Kunststücke im Freien oder probieren Sie einen neuen Hundesport (z.B. Agility, Canicross oder Flyball) aus. Je mehr Abwechslung Sie in den Alltag Ihres Hundes integrieren, desto ausgelassener und ausgelasteter ist er am Ende des Tages. Und genau das ist es doch, was Hundebesitzer haben wollen: einen glücklichen und zufriedenen Hund.

Warum Ruhepausen genauso wichtig sind

Fordern Sie Ihren Hund, aber überfordern Sie ihn nicht – denn er braucht mindestens genauso viele Ruhephasen wie Beschäftigungsmöglichkeiten. Da Vierbeiner weitaus mehr Schlaf benötigen als Menschen, sollten Sie Ihrem Haustier sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag eine Pause gönnen. Das ist für alle Rassen wichtig, selbst wenn Sie einen sehr aktiven und aufgeweckten Hund (z.B. Australian Shepherd, Jack Russell Terrier oder Golden Retriever) haben, dem es schwerfällt zur Ruhe zu kommen. In dem Fall sollten Sie einen ruhigen Platz suchen, an dem sich Ihr Haustier ungestört erholen kann.

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

ast
Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?