HOME

Drei-Zutaten-Rezept: Das einfachste Chili der Welt

Es braucht nur drei Zutaten und etwas Zeit, um ein köstliches Chili auf den Tisch zu zaubern. Und dieses Gericht kann wirklich jeder kochen. Was Sie dafür brauchen? Lesen Sie selbst.

Mit nur drei Zutaten und etwas Zeit kann man ein köstliches Chili zaubern

Mit nur drei Zutaten und etwas Zeit kann man ein köstliches Chili zaubern

Um es vorwegzunehmen: Salz und Pfeffer zählen wir in diesem Rezept nicht zu den Zutaten. Nein, Gewürze setzen wir sogar voraus. Deshalb brauchen Sie für dieses Rezept auch nur drei Zutaten - und Gewürze nach Belieben. Süße Rezepte mit wenigen Zutaten sind leichter zu finden als herzhafte. Aber jetzt mal ehrlich: Wer bis spätabends arbeitet, hat meistens keine Lust mehr, mit viel Aufwand zu kochen. Deshalb haben wir für Sie ein einfaches Chili-Rezept gefunden, das nicht nur satt macht, sondern auch kinderleicht in der Zubereitung ist.

Was Sie dafür brauchen? Gutes Rinderhackfleisch, am besten Bio oder aus Freilandhaltung, eine Dose Bohnen und eine Dose geschälte Tomaten, die gerne schon vorgewürzt sein können, 30 Minuten Zeit und voilà: Fertig ist das einfachste Chili der Welt. Und wenn Sie jetzt noch Gewürze wie Salz und Pfeffer, Käse, Sour Creme oder Toppings nach Wahl hinzufügen, haben Sie das perfekte Abendessen nach einem langen Arbeitstag gezaubert. Das Rezept dazu haben wir bei "I heart naptime" gefunden.

Zutaten für das einfachste Chili der Welt

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 1 Dose Bohnen

Zubereitung

Hack scharf anbraten, Tomaten und Bohnen hinzugeben und alles in einem großen Topf zum Kochen bringen. 30 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und heiß mit Brot oder im Wrap servieren.

dsw