HOME

Hätten Sie's gewusst?: Aus diesem Grund schenkt man Brot und Salz zum Einzug

Es ist der Klassiker schlechthin. Wer eine neue Wohnung oder ein Haus bezieht, bekommt mit Sicherheit folgendes geschenkt: Brot und Salz. Was steckt dahinter?

Brot und Salz

Brot und Salz

Getty Images

Seit jeher sind Brot und Salz ein symbolhaftes Geschenk. Nicht nur hierzulande. Der Brauch und auch die Anlässe aber unterscheiden sich. In Deutschland schenken wir Brot und Salz gern zum Einzug. Aber was steckt dahinter?

In der Bibel heißt es wie folgt: "Jesus antwortete ihnen: Ich bin das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nie mehr hungern, und wer an mich glaubt, wird nie mehr Durst haben". Und zu Salz steht auch ein Satz im Alten Testament: "Ihr seid das Salz der Erde".

Der Brauch geht viele Jahre zurück. Brot und Salz sind die Grundnahrungsmittel schlechthin. Egal wie arm man war, diese zwei Lebensmittel durften in einem Haushalt nie fehlen. Das tägliche Brot und das Salz in der Suppe galten als Geschenke des Himmels. Vor allem, wenn die Zeit von Naturkatastrophen, Missernten und Kriegen gezeichnet waren. Um Brot und Salz wurde gebetet. Beides als Glück und Segen gesehen, wenn man im Besitz der Lebensmittel war.

Brot und Salz: Lebensnotwendig und für die Würze im Leben 

Über die Zeit wurde Brot und Salz zur Metapher. Brot ist lebensnotwendig, und das Salz steht für die nötige Würze im Leben.

Heute schenkt man Brot und Salz gern zum Einzug, um Sesshaftigkeit, Wohlstand und Fruchtbarkeit zu wünschen. Früher sagte man noch den Vers "Brot und Salz, Gott erhalt's" und überreichte die Gaben. Aber auch zu Hochzeiten schenkt man die Grundnahrungsmittel, um das dauernde Bündnis zwischen dem Ehepaar zu unterstreichen. In Norddeutschland wird Brot und Salz auch Neugeborenen in die Windel gelegt. Traditionell werden mit Brot und Salz auch Gäste Willkommen geheißen.

Früher glaubte man auch daran, dass Brot und Salz vor dem Teufel sowie bösem Zauber und Verwünschungen schützt. Und heute? Viele verschenken die zwei Lebensmittel, sind sich aber der Bedeutung nicht mehr bewusst. Aber sicher ist: Mit diesem Geschenk machen Sie alles richtig.

Vegan Backen: Das schnellste vegane Brot-Rezept der Welt
Themen in diesem Artikel