VG-Wort Pixel

Einfache Küche Dieser mediterrane Hackbraten ist der Knaller!

Rezept für einen mediterranen Hackbraten im Backofen
Hier geht es zum YouTube-Kanal von Hannah kocht einfach!

 
Rezept für 6 Personen
Schwierigkeitsgrad: einfach
Arbeitszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 50 Minuten
 
 
Zutaten:


Für den Hackbraten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 g Paniermehl
  • 100 ml  Milch
  • 1 TL Oregano
  • 6 getrocknete Tomaten
  • 150 g Schafskäse
  • 400 g Hackfleisch (gemischt oder nur Rind)
  • Gemüsebrühe
  • 1 Ei
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Olivenöl
 
Für die Tomatensauce:
  • 400 g Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 Zitrone
  • Salz
  • Chillipulver


Zubereitung:


Hackbraten:
Das Paniermehl in einer Schüssel mit Milch quellen lassen. Die Zwiebel fein hacken. Den Knoblauch schälen, fein hacken. Die getrockneten Tomaten ebenfalls klein schneiden. Den Schafskäse würfeln. Das Paniermehl mit Knoblauch, Oregano und Hackfleisch mischen. Die Eier mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer unterkneten. Falls nötig noch ein etwas Paniermehl untermengen, so dass ein gut formbarerer Fleischteig entsteht. Den Teig zu einem länglichen Laib formen und in eine Backform legen. Das Öl über den Braten träufeln, im Backofen bei 200°C ca. 1 Stunde backen.
 
Tomatensauce:

Tomaten in kochendem Salzwasser blanchieren. Abschrecken, häuten, entkernen und so gut es geht würfeln. Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. In Öl die Zwiebeln und den Knoblauch in der Pfanne anschwitzen, Tomatenmark unterrühren und Tomaten hinzugeben. Einige Minuten einköcheln lassen, mit Salz, Zitronensaft, Zucker und Chilipulver abschmecken.
Mehr
Hackfleisch ist ein toller Allrounder für alle Arten von Aufläufen und Soßen. Doch es geht natürlich nichts über einen echten, köstlichen Hackbraten. Dieses Rezept mit Schafskäse und Tomatensoße ist ein echter Leckerbissen.
hannahkochteinfach

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker