HOME

Gesund und vollwertig: Das sollten Sie zum Frühstück essen

Wer den Tag mit süßen Cerealien, weißen Brötchen oder Hefezopf beginnt, ist schnell wieder hungrig. Eine Ernährungswissenschaftlerin empfiehlt, mit anderen Lebensmitteln in den Tag zu starten. 

Gerichte mit Eiern wie Omelett sind reich an Eiweiß und kohlenhydratarm. Hier finden Sie Inspirationen, welche Gerichte Sie mit Ei noch zum Frühstück zubereiten können!

Gerichte mit Eiern wie Omelett sind reich an Eiweiß und kohlenhydratarm. Hier finden Sie Inspirationen, welche Gerichte Sie mit Ei noch zum Frühstück zubereiten können!

Erst hieß es, Frühstück sei die wichtigste Mahlzeit des Tages, in neuesten Studien wird dem bereits seit einiger Zeit widersprochen. Beim Intervallfasten oder auch intermittierendem Fasten verzichtet man eine gewisse Zeit auf Nahrung. Die Fastenzeit ist dabei relativ kurz, je nach Methode zwischen vier bis 24 Stunden. Intervallfastende lassen dabei meist das Frühstück ausfallen. Das gilt als gesundheitsfördernd. Das Fasten kann den Blutzuckerspiegel wieder ins Lot bringen.

Schwangere, Stillende, Kinder, Kranke und Menschen mit Essstörungen sollten aber die Finger davon lassen, bewusst Mahlzeiten auszulassen. Wer Medikamente wie Blutdruck- oder Blutzuckersenker einnimmt, sollte sich vorab mit seinem Arzt beraten.

Kreativer Verbraucherschutz: Wenn statt Produktnamen die Kalorienanzahl locken würde

Richtig und vollwertig essen 

Studien zeigen aber auch, wer sehr kalorienreich wie ein König isst, der spart das im Tagesverlauf nicht mehr ein und nimmt zu. Das sagt die Ernährungsexpertin Dagmar von Cramm im Interview mit dem stern. Wer aber morgens ein ungesüßtes Vollkornmüsli mit Nüssen und frischem Obst oder eine Scheibe Vollkornbrot mit Mozzarella und Tomaten oder ein Glas frisch gemixter Obst-Smoothie oder Milchkaffee zu sich nimmt, wird wohl nicht an Gewicht zunehmen.

Trotzdem kommt es natürlich ganz darauf an, was man morgens isst: "Frühstück mit süßen Cerealien, weißen Marmeladenbrötchen oder Hefezopf lässt den Blutzucker schnell steigen, regt das Insulin an und dadurch sinkt der Blutzucker dann fix – der Mensch ist wieder hungrig. Das ist kontraproduktiv", sagt die Ernährungsexpertin.

Per se sei für Dagmar von Cramm das Frühstück außerdem nicht wichtiger als das Mittag-  oder Abendessen. "Es ist eine Chance, Pluspunkte für den Tag zu sammeln mit Vollkorn, frischem Obst, Nüssen und Kernen. Ich kann es schon abends vorbereiten, zum Beispiel in Form sogenannter 'overnight oats'."

In der folgenden Fotostrecke geben wir Empfehlungen, was Sie frühstücken sollten, um mit einer gesunden und vollwertigen Mahlzeit in den Tag zu starten.

Themen in diesem Artikel
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.