HOME

Hülsenfrüchte & Nüsse: Berges Linsen

Nicht so leicht zu finden: richtig feine Linsen – wie die von Wolfram Berge.

Linsen gelten bei uns als blähende Sattmacher, seit das Kanonen-statt-Butter-Regime tausendjährig-massereiche Sorten unter den Reichsnährstand brachte. Die füllten die Feldküche, zerschossen aber die Unterhosen.

Heute sind endlich die edlen Bohnen- und Linsensorten wieder da: zarte Château-Linsen, Grüne Linsen, Beluga-Linsen usw. in Toppqualität, ebenso Bohnen und Risotto-Reis. Preise von 2,95 bis 3,60 Euro für 250 g, zzgl. Versand

Themen in diesem Artikel