HOME

Salate: Zitrusfruchtsalat

Die Datteln häuten, längs aufschlitzen, entsteinen und in Streifen schneiden (getrocknete Datteln nicht häuten).

Für 6–8 Personen

4 große kernlose Clementinen;

3 große fleischige Orangen;

3–4 große rosa Grapefruits (möglichst

dünnschalige Früchte aus Florida);

200 g frische Datteln (siehe Tipp);

2 Limetten;

1 EL Heide- oder Kastanienhonig;

50 g brauner Zucker;

5 Stiele frische Minze;

1 kl. Bund Koriandergrün;

3 Chicorée; 100 g frisches Kokosnussfleisch

Zubereitung

Die Clementinen pellen und in saubere Segmente zerlegen. Orangen und Grapefruits filetieren – dabei den Saft auffangen.

Die Datteln häuten, längs aufschlitzen, entsteinen und in Streifen schneiden (getrocknete Datteln nicht häuten). Limetten heiß waschen und trocknen, die Schale dünn abreiben, den Saft auspressen. 6 EL Limettensaft, Limettenschale, aufgefangenen Orangen- und Grapefruitsaft, Honig und Zucker in einer Schüssel verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Minze- und Korianderblätter in feine Streifen schneiden und dazurühren.

Äußere Chicoréeblätter entfernen. 8–10 große Blätter ablösen und zur Dekoration zur Seite legen. Restlichen Chicorée längs vierteln, den Strunkanteil abschneiden, die Viertel 2 cm breit in Stücke schneiden. Clementinensegmente, Grapefruit- und Orangenfilets, Dattelstreifen und Chicoréestücke gut mit der Salatsauce mischen und abgedeckt an einem kühlen Ort 2–3 Stunden durchziehen lassen. Zwischendurch ein- oder zweimal mischen.

Das Kokosnussfleisch mit einem Sparschäler in dünne Streifen hobeln. Streifen in einer Pfanne ohne Fett bei milder Hitze unter Wenden goldbraun rösten. Abkühlen lassen.

5 Eine große flache Schale mit den ganzen Chicoréeblättern auslegen, sodass sie über den Rand hinausragen. Den Salat einfüllen. Mit Kokosspänen bestreut servieren.

Tipp:

In den Wintermonaten gibt es jetzt pflückfrische Datteln aus Nordafrika oder dem Nahen Osten. Sie sind butterzart und mild-süß, ihre Kerne lösen sich wie von selbst aus dem Fruchtfleisch. Frische Datteln lassen sich häuten, getrocknete nicht. Besonders gute Datteln kommen aus Bam im südlichen Iran – in persischen Geschäften als »Black Pearl of Bam« zu finden.

Themen in diesem Artikel