VG-Wort Pixel

Rezept-Video Himmlische Eggs Benedict – besser kann ein Frühstück nicht beginnen

Rezept für Eggs Benedict
Zutaten:
  • Brot-Muffins oder Pita-Brote
  • Schinken
  • Ei
Sauce hollandaise:
  • 100 g ungesalzene Butter
  • 2 Bio-Eigelbe
  • 1 TL SEnf
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 El Zitronensaft
Zubereitung:
Zuerst das Ei pochieren: Ei in einem Glas aufschlagen. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, Essig hinzufügen. Das siedende Wasser kreisförmig in Bewegung setzen und in die Mitte langsam das Ei hineingleiten lassen. Etwa zwei bis drei Minuten pochieren lassen. Dann das pochierte Ei aus dem Wasser schöpfen und kurz abtrocknen lassen. 
Für die Sauce hollandaise Butter in einem Topf schmelzen lassen, über einem Wasserbad die Eigelbe in eine Schüssel geben und mit dem Zitronensaft und dem Senf schaumig schlagen. Dann langsam die Butter unterrühren. (Tipp: Falls die Sauce flockt, helfen ein paar Spritzer Wasser). Mit Essig abschmecken.
Schinken, Ei und Sauce hollandaise auf dem Pita-Brot anrichten und servieren.
Fertig!



Mehr
Einmal die Mühe nicht gescheut, werden Sie nichts anderes mehr haben wollen zum Frühstück. Eggs Benedict ist die perfekte Kombination aus pochiertem Ei, saftigem Schinken und hausgemachter Sauce hollandaise.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker