HOME

Kulinarischer Adventskalender: Türchen 22: Glühweinschnitten

Leckere Glühweinschnitten, die gleichzeitig weihnachtlich und fruchtig schmecken. Im Video gibt es das Rezept.

Kulinarischer Adventskalender: Türchen 22: Glühweinschnitten

Glühweinschnitten

Zutaten:

  • 250 g Butter (weich)
  • 125 g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl

  • 2 TL Backpulver
  • 150 Gramm Schokolade
  • 175 ml Glühwein
  • 250 g Puderzucker

1 Blech

Arbeitszeit: 20 Min. Backzeit: 25 Min.

Schwierigkeitsgrad: simpel Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung

Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Derweil die Butter, den Zucker, den Vanillezucker und die Eier in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Die geschmolzene Schokolade hinzugeben und unterrühren.

Das Mehl und das Backpulver im Wechsel mit insgesamt 125 Milliliter Glühwein zur Teigmasse geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den fertigen Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 °C etwa 20- 25 Minuten backen. Zur Sicherheit einfach die Stäbchenprobe machen.

Den fertig gebackenen Kuchen auskühlen lassen. Derweil die Glasur mit dem Puderzucker und 5 EL Glühwein anrühren. Die Glasur über den ausgekühlten Kuchen verteilen und je nach Belieben noch weihnachtlich dekorieren. Kurz vor dem Servieren gleichmäßig anschneiden und genießen!