VG-Wort Pixel

Kochen mit Denise Das weltbeste Dessert zum Angeben – Panna cotta

Rezept für Panna cotta
Zutaten für 3-4 Portionen:
  • 4-6 Portionen
  • 500 g Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Zucker
  • 2 Blatt weiße Gelatine
Zubereitung:
2 Blatt weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 500 g Sahne in einen Topf geben. 1 Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen und zusammen mit der ganzen Schote und Zucker zur Sahne geben. Langsam erhitzen, etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen.
Den Topf vom Herd ziehen, Vanilleschote herausnehmen. Eingeweichte Gelatineblätter in den Topf geben, unter Rühren vollständig auflösen. Sahne in kleine Förmchen füllen, im Kühlschrank in 3-4 Stunden fest werden lassen.
Sahnecreme mit Erdbeerspiegel oder Sauce nach Belieben beträufeln.
Tipp: Wer mehr Aroma möchte, gibt in die Sahnemischung einen Schuss Whiskey oder Marsala dazu.
Mehr
Mit keinem anderen Dessert können Sie so viel Eindruck schinden. Panna cotta – die italienische Spezialität mit nur vier Zutaten ist in wenigen Minuten zubereitet. Den Rest macht der Kühlschrank. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker