HOME

Ohne Flaschenöffner: So öffnen Sie mit Lippenstift und Nagelfeile eine Bierflasche

Welche Dinge hat fast jede Frau in ihrer Handtasche? Lippenstift? Schlüssel? Nagellack? Wie sich eine Bierflasche mit diesen und anderen typischen Utensilien öffnen lässt, zeigt dieses Video.

Bierflasche öffnen mit Handtaschen-Utensilien

Nicht nur Bierflaschen haben Kronkorken, auch andere Getränke werden in solchen Glasflaschen abgefüllt. Doch nicht immer ist ein Öffner zur Hand. Was tun? Einfach in die Damenhandtasche greifen. Mit Lippenstift, Schlüssel oder Wimperntusche gelingt das auch.

Ja, es geht ums Bier, aber nicht nur. Denn auch Wasser, Limonade, Cider und andere Trendgetränke werden heute in Flaschen mit Kronkorken abgefüllt, insofern dürfte das nicht nur Biertrinker interessieren. Einen Öffner hat man für solche Flaschen nicht immer mit dabei, oft nicht einmal mehr ein Feuerzeug. Was also tun, wenn man sie dennoch öffnen möchte? Vielleicht hilft ein Griff in die Damenhandtasche. Typische Utensilien, die Frau so mit sich herumträgt, können als Flaschenöffner taugen. Welche das sind, zeigt "Buzzfeed Blue" in einem Video: Wimperntusche etwa, ein Lippenstift, Nagellack, ein Handy-Ladegerät, ein Schlüssel mit Karabinerhaken, eine Nagelfeile.

Auch weniger gängige Dinge finden sich darunter. Eine Wimpernzange ist schon etwas Spezielles, auch Vitamindosen trägt Frau hierzulande nicht zwingend mit sich herum. Vielleicht dient das nur zur Anregung; bierernst ist das Ganze ohnehin nicht gemeint. "Im Wesentlichen funktioniert also alles, was fest ist und eine Ecke hat", kommentiert eine Userin die Auswahl. 


Bierflaschen lieber herkömmlich öffnen

Das kann man so sehen. Vorsichtig sollte man dennoch sein, ein Nachahmen ist nicht uneingeschränkt zu empfehlen. Bei allem Spaß: Die Gefahr, abzurutschen und sich zu verletzen, ist nicht zu unterschätzen - vor allem bei scharfen und spitzen Gegenständen wie der Nagelfeile. Wer unsicher ist, sucht lieber doch noch einmal nach einem Öffner oder überlässt das Öffnen geübteren Händen. Ach ja: Die Zweckentfremdung kann auch auf dem benutzten Gegenstand Spuren hinterlassen.

spo
Themen in diesem Artikel