Bildung Zwei Schuljahre Corona: Kinder haben sich von der Schule emanzipiert – die Schule aber nicht von den Kindern

Schule und Corona: Mädchen am Computer mit Schulbüchern
Manchmal ist es schon ziemlich kompliziert, wenn die Schule nur am Computer stattfindet
© Jochen Tack/ / Picture Alliance
In der Distanz-Schule mussten die Schülerinnen und Schüler sich den Stoff selbst beibringen. Nun wollen sie sich von ihren Lehrkräften nicht mehr alles vorschreiben lassen.

Endlich Sommerferien, denken sich in diesen Tagen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern. Endlich eine Pause von der Schule, die im letzten Halbjahr so etwas wie Normalbetrieb versucht hat. Aber zuvor gibt es Zeugnisse. Und da ist es an der Zeit, nicht nur die Lernstände von Kindern und Jugendlichen zu bewerten, sondern auch die Entwicklung im Bildungswesen: Was hat eigentlich das System Schule aus den letzten zwei Jahren Corona gelernt? Wie hat es sich weiterentwickelt?Test


Mehr zum Thema