HOME

Das Leben in Listen: 20 Sätze, auf die wir beim Arzt verzichten können

Mit Fieber stundenlang im Wartezimmer zu sitzen, ist eigentlich genug der Sẹlbstkasteiung. Gut, wenn der Arzt dann noch Sprüche bringt, für die wir ihm gern die Zulassung von der Wand reißen würden.

Das wird man ja noch sagen dürfen... Nein! 20 Sätze, die Ärzte definitiv streichen sollten.

Das wird man ja noch sagen dürfen... Nein! 20 Sätze, die Ärzte definitiv streichen sollten.

Es soll tatsächlich Menschen geben, die freiwillig zum Arzt gehen. Redebedürftige zum Beispiel. Oder solche, die ihren Job sehr, sehr hassen. Doch das Gros der Menschheit würde zwischen "Power-Point-Präsentation zur Quartalsbilanz" und "Arztbesuch" vermutlich Option A wählen. Zum Doktor geht nur, wer ernsthaft krank ist, sprich andernfalls von seinem Körper oder dem Arbeitgeber Sanktionen angedroht bekommt. Oder aber, wer weitere Arztbesuche vermeiden möchte und deswegen alljährlich zur Vorsorge antritt.

Kurzum: Die wenigsten empfinden so etwas wie Lust, wenn sie mit Schüttelfrost, Syphilis oder Spritzenphobie im Wartezimmer sitzen. Da hellt sich die Stimmung auch nicht unbedingt auf, wenn der Arzt mit Sprüchen aufwartet, für die es gesund zu bleiben lohnt.

20 Sätze von Ärzten und ihren Mitarbeitern, die für leere Wartezimmer sorgen:

1. Kasse oder privat?
2. Wir haben erst in drei Monaten wieder was frei. Haben Sie es schon woanders versucht?
3. Wir haben keinen Termin, aber Sie können morgen ganz früh vorbeikommen. Bringen Sie viel Zeit mit.
4. Warum kommen Sie erst jetzt?
5. Das sollten wir unbedingt machen, das kostet allerdings extra.
6. Wenn wir uns schon mal freimachen wollen.
7. Amalgam kriegen Sie kostenlos. Ist halt giftig und sieht hässlich aus.
8. Tut es weh, wenn ich hier drücke?
9. Hm...so was habe ich ehrlich gesagt noch nie gesehen.
10. Da müssen wir bohren.
11. Das wird jetzt gleich weh tun...
12. Oha, Ihre Venen muss man erst mal treffen.
13. Sehen Sie, war doch nur halb so schlimm.
14. Wenn Sie Schmerzen beim Laufen haben, laufen Sie nicht.
15. Das kommt vom Stress.
16. Sie wissen, dass Sie in der Schwangerschaft kein Aspirin nehmen sollten? Achso, gar nicht schwanger...
17. Also entweder Sie wachsen jetzt noch mal fünf Zentimeter oder Sie nehmen ab.
18. Da verschreiben wir erstmal nichts. Bleiben Sie drei Tage zu Hause. Wenn es nicht besser wird, kommen Sie wieder vorbei.
19. Da brauchen wir erst einmal Röntgenbilder.
20. Ich kann auf dem Ultraschall leider nichts erkennen. Sie haben am Bauch einfach zu viel… Muskeln.

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity