VG-Wort Pixel

Priorisierung aufgehoben Diese drei Bundesländer impfen ab sofort alle, die wollen, mit Astrazeneca

Sehen Sie im Video: In diesen drei Bundesländer impfen Arztpraxen ab sofort alle, die wollen, mit Astrazeneca.




Lange galt eine strikte Reihenfolge beim Impfen gegen das Coronavirus, nur besonders stark Gefährdete konnten eine Dosis erhalten. Zumindest für einen Impfstoff ist diese Einschränkung in drei Bundesländern nun aufgehoben. In Bayern, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern ist das Vakzin von Astrazenecea in Arztpraxen für alle Altersgruppen verfügbar. Wegen sehr seltener Fälle von Blutgerinnseln soll der Astrazeneca-Impfstoff in Deutschland seit dem 31. März in der Regel nur noch bei Menschen ab 60 Jahren eingesetzt werden. Unter 60-Jährige können sich nach ärztlichem Ermessen und bei individueller Risikoanalyse nach sorgfältiger Aufklärung weiterhin damit impfen lassen.
Mehr
Lange wurden die Risikogruppen bei den Corona-Impfungen priorisiert. Zumindest für einen Impfstoff ist diese Reihenfolge in drei Bundesländern nun aufgehoben.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker