HOME

Buchtipps: Was die Forscher heute wissen

Führende Hirnspezialisten haben in allgemein verständlichen Büchern die Essenz ihrer Erkenntnisse zusammengefasst.

In seinen drei bisher erschienenen Büchern für ein breiteres Publikum zeigt der Hirnforscher Antonio Damasio anschaulich und gelehrt, wie Verstand und Gefühle, Körper und Geist untrennbar verbunden sind und wie uns diese Einsicht helfen kann, besser durchs Leben zu kommen:

Neuerscheinung: Damasio, Antonio R.: Der Spinoza-Effekt.

Wie Gefühle unser Leben bestimmen. 2003. 382 S. -LIST- 24,90 Euro

Damasio, Antonio R.: Ich fühle, also bin ich.

Die Entschlüsselung des Bewusstseins. 3. Aufl. 2001. 455 S. -LIST- 26 Euro

Damasio, Antonio R.: Descartes' Irrtum.

Fühlen, Denken und das menschliche Gehirn. 3. Aufl. 1997. 384 S. -LIST- 23 Euro

Joseph LeDoux ist einer der wichtigsten Erforscher der Amygdala und damit des evolutionsgeschichtlich uralten Hirnteils, der zentralen Einfluss auf unser Gefühlsleben hat. Unterhaltsam und trotzdem gründlich präsentiert der in New York lehrende Metzgersohn die Ergebnisse seiner Forschungen:

LeDoux, Joseph E.: Das Netz der Gefühle.

Wie Emotionen entstehen. 2001. 382 S. -DTV- 11,50 Euro

LeDoux, Joseph E.: Das Netz der Persönlichkeit.

Wie unser Selbst entsteht. 2003. 448 S. -WALTER-VERLAG- 38 Euro

Einer der führenden deutschen Hirnforscher ist Gerhard Roth. Was uns aus seiner Sicht antreibt und wie unser Handeln entsteht, beschreibt Roth mit spannenden Ausflügen in Psychologie und Philosophie. Ein "Angebot zu einem toleranten Gespräch":

Roth, Gerhard: Fühlen, Denken, Handeln.

Wie das Gehirn unser Verhalten steuert. 2001, 489 S. -SUHRKAMP-?29,80 Euro

Praktische Ratgeber zum Umgang mit Gefühlen gibt es in kaum noch zu überschauender Zahl. Es fällt schwer, die Spreu vom Weizen zu trennen. Am besten ist es, Sie lesen zuerst, was die oben aufgeführten Bücher zu bieten haben, und prüfen dann das Ratgeberangebot in einer gut sortierten Buchhandlung. Faustregel: Wenn Ihnen ein Klappentext verspricht, der Autor könne Sie in zehn Schritten umkrempeln und zu immer währendem Glück führen, legen Sie das Buch schnell wieder weg.

Zu empfehlen sind Ratgeber aus dem Bereich der "kognitiven Verhaltenstherapie", einer Richtung der Psychologie, die in die Praxis umsetzt, was Hirnforscher wie Antonio Damasio als theoretische Basis entwickeln: die Einheit von Verstand und Gefühl

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity