HOME

Stern Logo Ratgeber Ernährung - Tests & Service

Ernährungsberatung: Hier finden Sie Hilfe

Wer übergewichtig ist und abnehmen möchte, wegen einer Erkrankung eine Diät halten muss oder womöglich an einer Essstörung leidet, findet hier kompetente Ansprechpartner und Ernährungsberater.

Experten helfen bei Diätfragen und Essstörungen

Experten helfen bei Diätfragen und Essstörungen

Ernährungsberatung

Haben Sie Übergewicht und wissen nicht, auf was Sie künftig besser verzichten sollten? Müssen Sie eine Diät halten und sind Sie unsicher, was Sie dann noch essen dürfen? Oder leiden Sie vielleicht unter einer Allergie oder Unverträglichkeit und möchten gern erfahren, was Sie künftig beachten müssen? In all diesen Fällen kann Ihnen eine Ernährungsberatung weiterhelfen. Der Verband der Oecotrophologen (VDOE) zum Beispiel bietet eine Expertenliste. Auf dessen Internetseite unter Expertenpool finden Sie selbständig tätige Oecotrophologinnen in Ihrer Nähe. Achten Sie auch auf die Zusatz-Qualifikationen.

Hilfe bei Essstörungen

Ist das Essen für Sie ein Problem? Fühlen Sie sich immer noch zu dick, obwohl Freunde Ihnen sagen, dass Sie sehr dünn sind? Bei solchen und ähnlichen Fragen sollten Sie sich beraten lassen, zum Beispiel bei einer der unten angegebenen Adressen. Dort finden Sie erste Hilfe.

Erste Anlaufstellen, die auch telefonisch und online beraten:

Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen nach Wohnort sortiert:

Themen in diesem Artikel
18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus