Gesundheit Brücke, Inlay oder Implantat? Diese Möglichkeiten gibt es zum Zahnersatz

Zahnersatz aus Porzellan
Je nach Bedarf gibt es verschiedene Varianten des Zahnersatzes. Die Kosten belaufen sich dabei schnell auf mehrere hundert Euro
© Getty Images
Ob Brücke, Krone oder Implantat, hängt von der individuellen Situation ab. Das Ziel ist immer, Funktion und Ästhetik der Zähne optimal herzustellen.

Inlay

Auch Einlegefüllung genannt. Um kleine oder größere Defekte zu versorgen, etwa nach dem Entfernen von alten oder schadhaften Füllungen, verwendet der Zahnarzt Einlegefüllungen. Sie werden nach einem Abdruck im Labor oder mit Hilfe von Computertechnik in der Praxis passgenau gefertigt und in einem Stück eingesetzt. Sie können aus Goldlegierungen, Nichtedelmetalllegierungen oder Keramik bestehen. Kosten: mehrere Hundert Euro.

Mehr zum Thema

Newsticker