HOME

Anti-Corona-Medikamente: Arzneimittelforscher: Erste Studien zur Wirksamkeit dauern noch Monate

Inzwischen ist klar: Die einzige realistische Hoffnung auf eine Rückkehr zur Vor-Corona-Normalität liegt in der Entwicklung eines Impfstoffs oder zumindest eines wirksamen Medikaments. Wann es so weit ist? Die Arzneimittelforschung macht nicht wirklich Mut.

Remdesivir

Hoffnungsträger im Kampf gegen Covid-19: Das ursprünglich gegen Ebola entwickelte Mittel Remdesivir

AFP

Der Präsident des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Karl Broich, rechnet in drei Monaten mit ersten Studienergebnissen zur Behandlung von Covid-19. Bis dahin würden Daten aus zwei großen Studien zur Substanz Remdesivir in Deutschland mit mittelschwer und schwer erkrankten Patienten erwartet, sagte Broich in Berlin. Remdesivir wurde ursprünglich gegen Ebola-Infektionen entwickelt.

Insgesamt gebe es einige erfolgversprechende Therapieansätze, sagte Broich. So liefen auch klinische Prüfungen zu verschiedenen Dosierungen von Hydroxychloroquin. Dabei handelt es sich um ein Malariamittel, der Wirkstoff hat allerdings erhebliche Nebenwirkungen.

Broich betonte, es würden in der Pandemie keine Standards abgesenkt - weder bei der Medikamentenzulassung noch bei Sonderzulassungen, etwa für Mundschutzmasken. Jedoch bearbeite das BfArM inzwischen prioritär Aufgaben mit Covid-19-Bezug. Es sei wichtig, Wirkstoffe auf Wirksamkeit und Verträglichkeit zu prüfen. Sollte es klare wissenschaftliche Ergebnisse geben, sei eine beschleunigte Zulassung möglich - dabei handele es sich aber nicht um Sonderregelungen wegen Corona, betonte Broich.

Einem Bericht des "Spiegel" zufolge soll es unterdessen in Chicago in klinischen Studien zu vielversprechenden Ergebnissen mit Remdesivir gekommen sein. Demnach sprachen offenbar viele Corona-Patienten in einem Krankenhaus auf den Wirkstoff an. Von 125 Corona-Patienten hätten fast alle das Krankenhaus verlassen können. Von unabhängiger Quelle bestätigt wurden die Ergebnisse bislang jedoch nicht.

kng / DPA

Wissenscommunity