HOME
Ebola im Kongo

Weitere Provinz betroffen

Neue Ebola-Fälle im Kongo - Hilfe aus Deutschland

Auf positive Nachrichten bei der Bekämpfung des Ebola-Virus folgt ein Dämpfer. Erstmals tauchen Fälle in einer weiteren Provinz des Kongo auf. Der Bundesentwicklungsminister verspricht Millionen-Hilfe zur Bekämpfung der Krankheit.

Ebola-Virus

Gefährliches Virus

Ebola-Ausbruch im Kongo: Burundi startet Impfkampagne

Video

Neue Ebola-Therapie macht Hoffnung

Ebola: Ein Helfer vom Roten Kreuz wird nach einem Einsatz in einem Ebola-Behandlungszentrum desinfiziert

Durchbruch in der Forschung

Forscher entwickeln zwei wirksame Medikamente gegen Ebola

Polizei ging am Flughafen von Hongkong
+++ Ticker +++

News von heute

Trump: Chinesische Regierung verlegt Truppen an Grenze zu Hongkong

Ebola im Kongo

Ausbruch vor einem Jahr

Retter: Mehr als 500 Kinder im Ost-Kongo an Ebola gestorben

Dritter Ebola-Fall in Goma - Ruanda macht Grenze dicht

Gesundheitsmitarbeiter in Goma testet Temperatur eines Jungen

Dritter Ebola-Fall in kongolesischer Großstadt Goma registriert

Donald Trum in "Die Simpsons"

Zeichentrick-Kult

"Simpsons"-Macher verraten: Darum sagt die Serie häufig die Zukunft voraus

NEON Logo
Helfer tragen in der Demokratischen Republik Kongo den Leichnam eines an Ebola gestorbenen Mannes zu Grabe.

Ebola, Gewalt, Hungersnot

In der DR Kongo sterben Tausende – und Millionen sind vom Tod bedroht

Von Daniel Wüstenberg
Medizinisches Personal im Einsatz gegen Ebola

WHO verhängt globalen Gesundheitsnotstand wegen Ebola im Kongo

Gesundheitshelfer an der Grenze zu Uganda

WHO stuft Ebola-Epidemie im Kongo nicht als internationale Bedrohung ein

Ruanda: Gorillakind nimmt Abschied von toter Mutter

Ruanda

Herzzerreißendes Video: Gorilla-Baby nimmt Abschied von toter Mutter

Von Steven Montero
Ebola im Kongo

Erschwerte Bedingungen

Mehr als 600 Todesopfer nach Ebola-Ausbruch im Kongo

Das Foto zeigt Tewolde GebreMariam, Vorstandsvorsitzender von Ethiopian Airlines, am Absturzort
+++ Ticker +++

News des Tages

Flugzeugabsturz nahe Addis Abeba: Mehrere Deutsche sind unter den Toten

Impfen

Masern auf dem Vormarsch

WHO warnt: Impfgegner sind eines der größten Gesundheitsrisiken der Welt

Flüchtlinge in Spanien
+++ Ticker +++

News des Tages

Frontex: Zahl illegaler Grenzübertritte sinkt auf Fünf-Jahres-Tief

Ebola

Kongo

"Ein Wunderkind": Neugeborenes Baby überlebt Ebola

Neuer Ebola-Ausbruch im Kongo

Kriegsgebiet im Kongo

Neuer Ebola-Ausbruch: Kämpfe in der Region erschweren Behandlung

Mitarbeiter des Gesundheitsamtes im Kongo kämpfen mit zahlreichen Maßnahmen gegen Ebola

WHO schürt Hoffnung

Ebola-Epidemie im Kongo könnte bald beendet sein

Mitarbeiter des Internationalen Roten Kreuzes läuft an Ebola-Quarantäne-Station vorbei

Drohende Epidemie

Drei Ebola-Patienten brechen aus Quarantäne aus

Auch die Gesundheitskräfte in der kongolesische Großstadt Mbandaka müssen nun gegen Ebola ankämpfen

"Äußerst besorgniserregend"

Ebola-Virus erreicht Millionenstadt im Kongo

WHO schickt mobiles Ebola-Labor in den Kongo: Eine Aufnahme zeigt ein einzelnes Viruspartikel des Ebola-Virus.

Ebola-Ausbruch

WHO setzt mobiles Labor im Kongo ein

Gesundheitspersonal im Kongo trägt Schutzkleidung gegen Ebola-Virus

Demokratische Republik Kongo

Erneuter Ebola-Ausbruch: WHO verschickt experimentellen Impfstoff

Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg