VG-Wort Pixel

November 2021 Das sind die aktuellen stern-Bestseller des Monats

Einmal im Monat stellen wir Ihnen die stern-Bestseller der Printausgaben vor
Einmal im Monat stellen wir Ihnen die stern-Bestseller der Printausgaben vor
© stern / Getty Images
Jede Woche erscheint der neue stern mit aktuellen Bestsellern: Die in der Printausgabe rezensierten Bücher stellen wir Ihnen einmal im Monat gesammelt auch online vor. 

Inhaltsverzeichnis

Etwas verwunderlich ist es schon, dass trotz der zunehmenden Digitalisierung immer noch so viele Menschen "echte" Lektüre kaufen. Andererseits ist es auch ein gutes Zeichen, dass immer noch so viele Leser ein gutes Buch zu schätzen wissen. Aus diesem Grund finden Sie die stern-Besteller der Printausgaben, die jeden Donnerstag veröffentlicht werden, zukünftig auch online. Im Folgenden werden die neuen November-Titel vorgestellt.

"Playlist" von Sebastian Fitzek

Affiliate Link
Playlist: Psychothriller
Jetzt shoppen
22,99 €

Er sei nicht nur "ein großer Schisser", gibt unser allerliebster Thriller-Autor zu, sondern auch ein Witzbold, der "sogar seine Ehe für einen guten Scherz opfern würde". Das Schlimmste, was dem 50-Jährigen im echten Leben je widerfuhr, waren jene Jahre, in denen seine "drei Kinder gleichzeitig in die Windeln machten", und dabei "so viel Pupu zusammenkam, dass die Männer von der Müllabfuhr sich weigerten, die schwere Tonne auf ihr Fahrzeug zu wuchten". So einer also schreibt Psychothriller und konstruiert fiese Cliffhanger. Sein neues Werk kreist um eine Kindesentführung, ist multimedial inszeniert und als interaktives Gruselspiel aufgezogen, was die intellektuelle Belastungsgrenze auch seiner härtesten Kritiker in Gänze überfordert. Hier gibt es das Buch.

"Liebe in Zeiten des Hasses" von Florian Illies

Affiliate Link
Liebe in Zeiten des Hasses: Chronik eines Gefühls 1929–1939
Jetzt shoppen
24,00 €

"Eine mitreißend erzählte Reise in die Vergangenheit", schreibt der Verlag diesem tollen Buch auf die Klappe, "die sich wie ein Kommentar zu unserer verunsicherten Gegenwart liest: Liebe in Zeiten des Hasses." Was hundertprozentig so zutrifft. Zumal sich beim Lesen der Liebesgeschichten der Malekos, Dietrichs, Manns und Hemingways unwillkürlich auch ein Gedanke einstellt, der womöglich altmodisch, aber doch zwingend ist: Wie viel Begegnung, wie viel Leben wäre all diesen Menschen entgangen, hätten sie ihre Freizeit nicht miteinander in Kaffeehäusern verbracht – sondern stattdessen bei Twitter und Instagram über die Zustände ihrer Zeit gemotzt. Ein Buch wie dieses hätte dann jedenfalls niemand über sie geschrieben. Hier gibt es das Buch.

"Immun" von Philipp Dettmer

Affiliate Link
Immun: Alles über das faszinierende System, das uns am Leben hält | Das Immunsystem erklärt vom Macher des beliebten YouTube-Kanals »kurzgesagt«
Jetzt shoppen
19,99 €

Wir nutzen diesen Platz ja gern mal für eine Prise Kulturpessimismus und unsere Skepsis gegenüber den Dynamiken des Digitalen. Deshalb sei nun festgestellt: Philipp Dettmer und sein Youtube- Kanal "Kurzgesagt – in a Nutshell" gehören zu den Phänomenen, mit denen das Netz beweist, dass es die echte Welt tatsächlich besser machen kann. Dettmers Wissenschaftsblog ist mit 15 Millionen Abonnenten einer der erfolgreichsten weltweit. Nun hat er sich also die körpereigene Abwehr vorgenommen, und "je mehr Wissen ich mir aneignete, desto weniger glaubte ich daran, das Immunsystem in einfacher Form verständlich machen zu können". Konnte er dann aber doch. Und das Beste: Seine Gemeinde will’s offenbar so genau auch wissen! Vielleicht wird ja doch noch alles gut. Hier gibt es das Buch.

"Die Enkelin" von Bernhard Schlink

Affiliate Link
Die Enkelin: Roman
Jetzt shoppen
25,00 €

Romane über die Ehe? Da weiß man sofort, dass es nicht um funktionierende Ehen geht, denn über die verliert niemand große Worte – No news is good news, wie auch bei Briefen vom Vermieter. Das nur mal vorab. Nun fügt Bernhard Schlink dem von giftgrünen Blitzen durchzuckten Kosmos der Ehegeschichten noch eine weitere hinzu. Sie beginnt in den 1960ern, mit verliebter DDR-Studentin, die zum verliebten BRD-Studenten entflieht. Erst nach ihrem Tod erfährt der 70-Jährige, dass sie damals eine Tochter zurückgelassen hat. Er macht sich auf zur Reise in die Vergangenheit, findet eine komische Tochter und eine Teenie-Enkelin, und logisch gibt’s wieder Ärger. Augen also gaaaanz weit auf bei der Partnerwahl! Hier gibt es das Buch.

"Never – Die letzte Entscheidung" von Ken Follett 

Affiliate Link
Never - Die letzte Entscheidung: Roman
Jetzt shoppen
32,00 €

Die Autorin dieser Zeilen kramt Ken Folletts "Die Säulen der Erde" seit den Neunzigern alle Jubeljahre als Hörbuch hervor, aus Nostalgie- und Entspannungsgründen. Viele haben deshalb wohl auch seine anderen Sagas und Krimis so gern gelesen. "Never" allerdings, nun ja. Das Szenario "neue atomare Bedrohung" ist leider weder nostalgisch noch entspannend, taugt aber natürlich zu einem starken Thriller. Nur bleibt Follett sich dann eben doch treu und braucht dafür 880 Seiten, und die gehen so: "Am nächsten Morgen klingelte das Telefon, während Kai sich rasierte. (…) 'Es hat angefangen.' An der Stimme erkannte Kai General Ham. 'Was ist passiert?' Kai legte den Elektrorasierer weg und nahm einen Bleistift." Letzterer hätte Folletts Manuskript auch nicht geschadet. Hier gibt es das Buch.

"You deserve this. Snack-Kochbuch" von Pamela Reif

Affiliate Link
You deserve this. Snack-Kochbuch: Einfache & natürliche Rezepte für einen gesunden Lebensstil von Pamela Reif
Jetzt shoppen
25,00 €

Wir schweifen kurz ab, bevor es ums Essen geht. Neulich schrieb ein Medien-journalist (unter Kollegen ist das in etwa, was ein Parteifreund in der Politik ist: der Endgegner), dass es ihm scheint, als fülle ein Praktikant die Spalten der Bestseller-Seite. Wir lehnen diesen Paternalismus ab: Alter Herr urteilt über die Leistung von Menschen, die ihm unterlegen vorkommen. Deswegen würden wir nie ein herablassendes Wort über die Influencerin Pamela Reif verlieren. Nur auf der sachlich-kritischen Ebene merken wir an: Wir möchten in keiner Welt leben, in der man sich Saatencracker und Süßkartoffel-Muffins verdienen muss. Essen sollte keine Belohnung sein. Schlechtes Essen höchstens eine Strafe für Medienjournalisten. Hier gibt es das Buch.

"Der Zorn des Oktopus" von Dirk Rossmann, Ralf Hoppe 

Affiliate Link
Der Zorn des Oktopus: Roman
Jetzt shoppen
20,00 €

Warum ist der Oktopus zornig?, haben wir uns gefragt, bis wir eine Doku sahen, die eine Antwort liefern könnte: "Jiro und das beste Sushi der Welt" von 2011. Darin geht es um den Meister Jiro aus Tokio, der ein Lokal mit zehn Plätzen betreibt; die Mahlzeit dort dauert 30 Minuten und kostet rund 310 Euro. Gegen Ende gibt es einen Happen mit Oktopus. Der Krake wurde morgens auf dem Fischmarkt – klar erkennbar gegen seinen Willen – in eine Plastiktüte gestopft, und in der Küche hat ein Lehrling eine besondere Aufgabe: Er soll das Tier 45 Minuten lang massieren. Danach ist sein Gummifleisch Sushi-reif. Es landet schließlich in kleinen Streifen auf dem Reis. Tüte, Massage, Streifen: Daher rührt der Zorn des Oktopus. Wir verstehen ihn. Hier gibt es das Buch.

"Alt werde ich später" von Marianne Koch 

Affiliate Link
Alt werde ich später: Neue Wege, um geistig und körperlich fit zu bleiben
Jetzt shoppen
18,00 €

Keine Ahnung, wann Marianne Koch vorhat, alt zu werden. Wenn man die ehemalige Schauspielerin und Talkshow-Moderatorin erlebt, meint man: hat echt noch Zeit. Dabei feierte diese Frau, die nach ihrer ersten Karriere und zwei Kindern ihr Medizinstudium wieder aufnahm und im zarten Alter von 43 Jahren Ärztin wurde, im August ihren 90. Geburtstag. Zwei Tage später stieg ihr Buch in diese Charts ein und schmückt sie nun schon seit zwölf Wochen. Es gibt also eine Menge Menschen, die gesund alt werden wollen. Das ist echt eine gute Nachricht. Aktuell hat man ja den Eindruck, dass sich ein viel zu großer Teil der Bevölkerung genau dagegen wehrt. Wir folgen da lieber der Vernunft und gehen zum Impfen statt auf die Intensivstation. Schließlich wollen wir noch dabei sein, wenn Marianne alt wird. Hier gibt es das Buch.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Stern (print)

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker