HOME

Comedy: Profitlich Live!

Die DVD des dicken Mimen mit dem unglaublichen Knautschgesicht bietet einen Querschnitt der letzten Bühnentournee. Auf der Bühne ist Profitlich in der Tat noch besser als im Fernsehen.

Markus Maria Profitlich war lange Zeit so etwas wie ein echter Geheimtipp unter den deutschen Humorfreunden. Der dicke Mime mit dem unglaublichen Knautschgesicht war früher mal Koch an Bord eines Kreuzfahrtschiffs. Vielleicht hat er dabei bereits auf den Brettern gestanden, die die Welt bedeuten. Seit 1984 steht Profitlich jedenfalls ganz offiziell auf der Bühne. In St. Augustin bei Bonn gründete er sogar die Kleinkunstbühne "Knusperhäuschen". Im Fernsehen arbeitete Profitlich erst bei "Fischers" (1998) mit, machte dann "Happyness" erfolgreich und wirkte von 99 bis 2001 bei der "SAT.1 Wochenshow" mit. Zurzeit überzeugt er bei SAT.1 mit der dritten Staffel seiner eigenen Comedy-Show "Mensch Markus".

"Mensch Markus" mit seinen stets amüsanten und sehr speziellen Sketchen hat dafür gesorgt, dass Profitlich ziemlich schnell berühmt geworden ist. Die Folgen der ersten Staffel sind bereits auf DVD veröffentlicht worden. Die Wartepause bis zur zweiten Staffel überbrückt nun Sony mit "Profitlich Live: Comedy Pur".

Die Silberscheibe bietet dem Zuschauer keinen Fernsehmitschnitt, sondern einen Querschnitt der letzten Bühnentournee. Auf der Bühne ist Profitlich in der Tat noch besser als im Fernsehen. Nur mit Ingrid Einfeldt und Andy Muhlack als Verstärkung spielt das "Comedy-Schwergewicht" einen Sketch nach dem anderen. Dabei ist Profitlich der "Arsch für alle", mimt den "Professor", macht auf "Funkemariechen" oder ist als "Baumfäller" unterwegs. 17 Späße bietet die DVD, dann ist die mehr als zweistündige Show auch schon wieder vorbei.

Viele Extras sind auch auf dieser DVD zu finden. Profitlich stellt sich im Schlauchboot zum Interview. Außerdem gibt es Aufnahmen aus den Anfängen seiner Karriere, Geräuschexperimente und Tanzproben.

Carsten Scheibe