VG-Wort Pixel

TV-Tipps 29.11. "Herr der Ringe", "Supertalent" und "Turmspringen"


"Der Herr der Ringe", "Das Supertalent" und das "TV Total Turmspringen" sind die TV-Highlights am Samstag. Einem gemütlichen, kuscheligen Fernsehabend steht nichts im Weg.

ARD: "Adventsfest der 100.000 Lichter"

Zur Eröffnung der Weihnachtsmärkte zeigt ARD eine große Show mit Florian Silbereisen als Gastgeber. Mit vielen Stars, die besinnliche Weihnachtslieder vortragen, läutet das Erste damit die Adventszeit ein. Der Showmaster zündet die erste Adventskerze an und wartet mit den Zuschauern auf das Eintreffen des Friedenslichts aus der Geburtsgrotte Jesu Christi in Bethlehem.

ZDF: "Die Hölle bin ich"

Die zweite Folge der neuen Krimiserie „München Mord“ in Spielfilmlänge. Ein schräges Ermittler-Trio, das Fälle ermittelt, an die sich sonst keiner rantraut. In dieser Folge sollen die ungleichen Fahnder den Mord an einer jungen Frau aufklären. Dabei soll ihnen ein Porno-Film helfen.

RTL: “Das Supertalent”

Auf RTL wird’s bei "Das Supertalent" wieder kurios, atemberaubend, komisch und mitunter ganz schön peinlich. Die Zuschauer erwarten, neben anderen Darbietungen, ein Schlappseil-Artist, eine 73-Jährige, die eigentlich Opernsängerin werden wollte und ein Böser Wolf – man darf gespannt sein.

SAT.1: "Herr der Ringe – Die zwei Türme"

Fantasy pur auf SAT.1. Im zweiten Teil der Ringsaga sind Sam und Frodo nun allein auf dem Weg nach Mordor und verbünden sich mit Gollum und Pippin und Merry treffen Baumbart. Der Rest der Gefährten feiert Wiedersehen mit Gandalf und kämpft mit ihm um Helms Klamm. Action, Humor und Tiefgang – dieser Film hat alles was ein Fernsehabend braucht.

PRO7: "TV Total Turmspringen"

Zum zehnten Mal stürzen sich Promis mehr oder weniger graziös vom Zehn-Meter-Turm. Die Teilnehmer treten im Einzel- und Synchronspringen an. Moderator Steven Gätjen wird wieder durch die Show führen, diesmal unterstützt von Sophia Thomalla und Matze Knop am Beckenrand. Neben den üblichen Verdächtigen Stefan Raab und Elton erwartet der Gastgeber eine hübsche Damenriege: Stefanie Giesinger und Betty Taube von "Germany’s Next Topmodel" sowie Miss Februar und Miss Oktober aus dem Playboy.

VOX: "Ruf der Wale"

Ein amerikanisches Ökodrama, um eine Grauwalfamilie, die im Nordpolarmeer vom Eis eingeschlossen und somit vom Zugang zum offenen Meer abgeschnitten wird. Nur mit Hilfe eines Lochs in der 15 Zentimeter dicken Eisdecken können sie Luft holen. Der Reporter Adam und seine Ex-Freundin Rachel versuchen – unterschiedlich motiviert – den Tieren zur Freiheit zu verhelfen.

Juwelen im Spätprogramm

Für die Nachteulen, die sich nicht gern von der Couch trennen gibt es zwei Filmhighlights im Spätprogramm. ARD zeigt um halb eins "Burn after Reading - Wer verbrennt sich hier die Finger?", eine Krimikomödie in der zwei Fitnesstrainer versuchen einen CIA-Agenten zu erpressen und damit eine Staatsaffäre auslösen. Das ZDF zeigt um 00:40 Uhr "James Bond – Leben und sterben lassen". Im achten Bond, mit Roger Moore in der Hauptrolle, will der Bösewicht (Mr. Big) die Welt mit Heroin überschwemmen.

yps

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker