HOME

"Conni und Co": Emma Schweiger bekommt eine Hauptrolle

Gerade ist Emma Schweiger noch an der Seite ihres berühmten Vaters Til in "Honig im Kopf" zu sehen. Bald steht sie wieder vor der Kamera - als Hauptdarstellerin in der Verfilmung von "Conni und Co".

Für die Kinoversion von "Conni und Co" wird Emma Schweiger in Brandenburg vor der Kamera stehen

Für die Kinoversion von "Conni und Co" wird Emma Schweiger in Brandenburg vor der Kamera stehen

Emma Schweiger (12) steht demnächst als Hauptdarstellerin für die Kinderroman-Verfilmung "Conni und Co" vor der Kamera. Til Schweigers Tochter - derzeit im Kinohit "Honig im Kopf" zu sehen - erlebt als Conni in der Kinoversion der beliebten Buchreihe zahlreiche Abenteuer. Regie bei dem Film führt Franziska Buch ("Emil und die Detektive", "Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen"). Das teilte das Medienboard Berlin-Brandenburg am Montag mit, das die Produktion mit 750.000 Euro fördert.

"Conni und Co" werde komplett in Brandenburg gedreht. Die im Hamburger Carlsen Verlag erschienenen "Conni"-Geschichten über das blonde neugierige Mädchen mit dem rot-weißen Ringelpulli gibt es für kleine Leser verschiedener Altersstufen.

kup/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel