HOME

Krimi TV-Tipps: Krimi-Tipps am Freitag

Eine Spiegelscherbe ist die Mordwaffe im neuen Fall des "Kriminalisten" (ZDF). In "SOKO Leipzig" (ZDF) steht ein Problemschüler unter Mordverdacht. Später erschüttert der Mord an einer Elfjährigen ein Schwarzwald im "Tatort" (Das Erste).

"Der Krimnalist": Bruno Schumann (Christian Berkel, l.) wundert sich über die merkwürdige Tatwaffe

"Der Krimnalist": Bruno Schumann (Christian Berkel, l.) wundert sich über die merkwürdige Tatwaffe

20:15 Uhr, ZDF, Der Kriminalist: Scherbentod

Die Chefärztin der plastischen Chirurgie, Susanne von Gastein, ist brutal mit einer Spiegelscherbe erstochen worden. Die Augen der Leiche wurden mit einem Seidenschal verbunden. Die merkwürdige Tatwaffe und die ungewöhnliche Auffindesituation der Toten legen nahe, dass Schumann (Christian Berkel) und seine Kollegen es mit einer höchst emotionalen Beziehungstat zu tun haben.

20:15 Uhr, ZDFneo, Death in Paradise: Falsche Töne

Es sollte eine sensationelle Bühnenshow werden. Doch Solly, der Leadsänger, der zu Beginn des Konzerts aus einem Sarg springen sollte, wird kurz vorher in eben diesem erschossen. Die einst berühmte Band, die viele Jahre nicht mehr zusammen gespielt hat, stand am Beginn eines Comebacks. Bei den Bandmitgliedern finden sich etliche Motive für den Mord an dem nicht unumstrittenen Sänger. Doch jeder scheint ein Alibi zu haben.

21:15 Uhr, ZDF, SOKO Leipzig: Mord im Klassenzimmer

Pauls (Peter Laser) Klassenlehrerin wird erstochen aufgefunden. Der Verdacht fällt auf den Problemschüler Darian (Alessandro Schuster). Ina (Melanie Marschke) erfährt, dass ihr Sohn Paul sich in letzter Zeit stark von ihm hat beeinflussen lassen. Darian ist für seine regelmäßigen aggressiven Ausbrüche bekannt. Doch auch seine Pflegefamilie ist nicht so harmonisch, wie auf den ersten Blick angenommen. Selbst Darians Pflegemutter Anja Lott (Anna Blomeier) verdächtigt ihn, seine Lehrerin umgebracht zu haben.

22:00 Uhr, Das Erste, Tatort: Goldbach

Franziska Tobler (Eva Löbau) und Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) werden in eine kleine Schwarzwaldsiedlung gerufen, beliebter Wohnort junger Familien, deren Kinder dort in einem friedlichen sozialen Umfeld aufwachsen sollen. Diese Idylle zerbricht, als eine Elfjährige an einer Schussverletzung stirbt und der Nachbarjunge verschwindet. Bei der Sicherung der Indizien und der angespannten Suche nach dem vermissten Jungen findet die Polizei in der Nähe des Tatorts ein rätselhaftes Waffendepot.

SpotOnNews