HOME

Krimi TV-Tipps: Krimi-Tipps am Sonntag

In "Polizeiruf 110" (Das Erste) hat es Kommissar von Meuffels mit einem skrupellosen Verfassungsschützer zu tun. "Marie Brand" (ZDFneo) gibt sich bei einer Mordermittlung als Kunstkennerin aus. Später eskaliert ein Familienstreit in "Inspector Banks: Der Solist" (ZDF).

20:15 Uhr, Das Erste, Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit

Vier Jugendliche schlagen einen Mann muslimischer Herkunft, der angeblich ein Mädchen belästigt haben soll, nieder. Das Opfer stirbt. Die Täter, darunter der Halbiraner Farim (Jasper Engelhardt), kommen in Untersuchungshaft. Wenig später wird Farim durch den Verfassungsschutzmitarbeiter Röhl (Joachim Król) als V-Mann angeworben und kommt auf freien Fuß. Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) versucht die Vorgänge um die Freilassung von Farim zu hinterfragen und gerät dabei selbst in einen gefährlichen Strudel von Halbwahrheiten.

20:15 Uhr, ZDFneo, Marie Brand und der Moment des Todes

Den Kommissaren Marie Brand (Mariele Millowitsch) und Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) fällt eine Leiche auf das Wagendach. Der Tote war Kurator in einem Museum und dort für die Retrospektive des zeitgenössischen Malers Murau (Roeland Wiesnekker) verantwortlich. Dessen berühmtestes Bild wurde gestohlen. Unbekannte versuchen das Museum und die Versicherung zu erpressen. Marie glaubt an einen Zusammenhang zwischen dem Mord an dem Restaurator und dem Kunstdiebstahl. Getarnt als Versicherungsagentin, die das Bild zurückkaufen will, trifft sie sich mit Wieland (Axel Milberg), dem mutmaßlichen Auftraggeber für den Kunstdiebstahl.

22:00 Uhr, ZDF, Inspector Banks: Der Solist

Die beiden Polizisten Janet Taylor (Sian Breckin) und Dennis Morrisey (Michael Keogh) werden zu einem Familienstreit gerufen. Als sie zu dem Haus kommen, eskaliert die Situation. Dennis Morrisey wird getötet. Janet Taylor kann Marcus Payne (Samuel Roukin), der sich im Keller versteckt hat, überwältigen. Das Team von Inspector Banks (Stephen Tompkinson) findet im Keller die Leichen von vier Mädchen und geht von einem gesuchten Serientäter aus. Payne ist jedoch nicht vernehmungsfähig.

23:15 Uhr, SWR/SR, Begierde - Mord im Zeichen des Zen

In der winterlichen Provinz bei Aachen ist der junge, japanische Mönch eine beinahe surreale Erscheinung: In traditionelle Gewänder gehüllt, mit tranceartigem Blick - und einer blutenden Wunde am Kopf. Auf die Fragen der Dorfpolizisten reagiert er nicht, sondern geht geradewegs auf das nahe Waldgebiet zu. Kommissarin Louise Boni (Melika Foroutan) wird von Aachen aufs Land geschickt, um die Sache zu überprüfen. Ihr Chef Bermann (Anian Zollner) hat ihr den vermeintlich trivialen Einsatz ganz bewusst übertragen - denn er hält Louise für kaum noch dienstfähig.

SpotOnNews