HOME

Krimi TV-Tipps: Krimi-Tipps am Sonntag

Im Münchner "Tatort" (Das Erste) scheint sich ein ungelöster Mordfall zu wiederholen. In "Mord in bester Familie" (3sat) führen zwei Schwestern dagegen einen gefährlichen Streit um die Gunst ihres Vaters.

"Tatort: Der Tod ist unser ganzes Leben": Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec) wurde angeschossen.

"Tatort: Der Tod ist unser ganzes Leben": Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec) wurde angeschossen.

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Der Tod ist unser ganzes Leben

Ein Jahr ist vergangen, seitdem Batic (Miroslav Nemec) und Leitmayr (Udo Wachtveitl) die Suche nach dem Mörder von Ben Schröder offiziell eingestellt haben, der vor den Augen seiner Frau Ayumi und seines Sohnes Taro erstochen wurde. Aber dann geschieht in München wieder ein ähnliches Verbrechen. Eine Tat ohne erkennbares Motiv, erneut ohne eine Beziehung zwischen Täter und Opfer, mit derselben grausamen Handschrift. Der Albtraum für Batic und Leitmayr scheint sich fortzusetzen, allerdings gibt es einen Hoffnungsschimmer: Wie durch ein Wunder überlebt das Opfer und es gibt eine Vielzahl von Hinweisen auf den Täter...

20:15 Uhr, ZDFneo, Der Kommissar und das Meer: In einer sternlosen Nacht

Henrik (Jimmy Lindström) und Marlis Strömberg (Hanna Ullerstam) machen Kommissar Anders (Walter Sittler) mitverantwortlich für den Tod ihrer achtjährigen Tochter Lucie. Die Kleine war von ihren Eltern als vermisst gemeldet worden. Lucie kann nachts nur noch tot an einer einsamen Straße geborgen werden. Das Unfallauto wurde im Wald gefunden, der Fahrer ist flüchtig. Besitzerin ist die Politikerin Hannah Kroog (Lia Boysen), die angibt, ihr sei der Wagen gestohlen worden. Das Alibi bekommt sie von ihrem Kindermädchen Jenny von Hofsten (Félice Jankell), das auf Robert einen merkwürdigen Eindruck hinterlässt.

21:45 Uhr: ZDFneo, Mord in bester Familie

Der Sägewerksbesitzer Lorenz (Otto Mellies) feiert seinen 80. Geburtstag mit seiner Familie. Auch seine jüngere Tochter Katrin (Katharina Böhm) reist extra aus den USA an. Katrin und ihre ältere Schwester Manuela (Maja Maranow) waren vor fast 20 Jahren in denselben Mann verliebt, der dann schließlich Manuela heiratete. Am Geburtstagsabend quartiert sich Katrin in den Bergen in der geliebten alten Jagdhütte ein. Dort wird sie am nächsten Tag schwer verletzt gefunden. Alle glauben, sie sei in der Nacht unglücklich in die Schlucht gestürzt, doch Katrin behauptet hartnäckig, jemand habe sie gestoßen. Kommissar Westphal (Michael Habeck) findet zunächst keine schlüssigen Beweise für Katrins Behauptung.

SpotOnNews
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(