VG-Wort Pixel

"Schlagercountdown" in der ARD Kelly Family feiert Comeback - Helene Fischer singt neue Lieder

Kelly Family
Die Musiker der Kelly Family, feierten am Samstagabend in Oldenburg bei der ARD-Show "Schlagercountdown - Das große Premierenfest" ihr Comeback: Angelo, Joey, Jimmy, Kathy, Patricia und John Kelly. (v.l.)
© Andreas Lander/DPA
Nicht für jedermann ein Vergnügen: Beim "Schlagercountdown - Das große Premierenfest" hat die Kelly Family ein umjubeltes Comeback gefeiert. Auch Helene Fischer trat auf - und sang Songs aus ihrem neuen Album.

Gut 5,7 Millionen Zuschauer haben am Samstagabend das TV-Comeback der Kelly Family am Bildschirm verfolgt. Angelo, Joey, Jimmy, Kathy, Patricia und John Kelly traten im niedersächsischen Oldenburg bei der Liveshow "Schlagercountdown - Das große Premierenfest" auf. Das neue Album "We Got Love" mit vielen alten Hits war erst am Freitag erschienen. Die Show im Ersten kam auf einen Zuschaueranteil von 20,6 Prozent. 

Während die Kellys viel Applaus von dem Studiopublikum bekamen, waren nicht alle Fernsehzuschauer erfreut. Auf Twitter gab es viel Spott und Häme für die Rückkehr der musizierenden Familie:

Auch Helene Fischer Lieder trat in der Sendung auf, die von ihrem Lebensgefährten Florian Silbereisen moderiert wird. Sie sang Lieder von ihrem neuen Album. Nach gut dreieinhalb Jahren wird die 32-Jährige voraussichtlich im Mai wieder eine Platte herausbringen, sie soll schlicht "Helene Fischer" heißen, als Erscheinungstermin ist der 12. Mai geplant. 

Fischers vergangenes Studioalbum "Farbenspiel", das im Oktober 2013 rauskam, gehört zu den erfolgreichsten Alben Deutschlands. Es dominierte 2013 und 2014 die Jahrescharts von GfK Entertainment. Im Jahr 2015 veröffentlichte Fischer mit dem Royal Philharmonic Orchestra das Album "Weihnachten". Darauf waren bekannte Weihnachtslieder zu hören und es wurde zum Album des Jahres.

che/DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker