HOME

New Yorker Philharmoniker: Frauen dürfen jetzt Hosen tragen

New York - Nach starkem Protest dürfen die Frauen unter den New Yorker Philharmonikern jetzt auch bei festlichen Konzerten Hosen tragen. Die Kleiderordnung sei entsprechend geändert worden, sagte eine Sprecherin des Orchesters. «Frauen dürfen bei allen Konzerten Hosen tragen, wenn sie wollen.» Die 1842 gegründeten New Yorker Philharmoniker, die schon von Dirigenten-Stars wie Gustav Mahler, Leonard Bernstein, Pierre Boulez und Kurt Masur geleitet wurden, waren zuvor das letzte der rund 20 großen Orchester in den USA, wo Musikerinnen bei festlichen Konzerten keine Hosen tragen durften.

Axel Prahl als Kommissar Frank Thiel und Jan Josef Liefers als Prof. Karl-Friedrich Boerne.

Münster-"Tatort"

Vier Gründe, warum Boerne und Thiel die Größten sind

"Wollt ihr das totale Brötchen?“: Farin Urlaub, hier im August auf dem Hockenheimring beim Open-Air-Festival Rock'n'Heim.

Farin Urlaub wird 50

Ein schlauer Bursche, der Mädchen zum Lachen bringt

Sichtbarer Klang

Berliner Philharmoniker im Kino und in 3D

Tabu-Bruch bei den Bayreuther Festspielen

Israelische Musiker spielen erstmals Wagner in Deutschland

"Prager Frühling"

Mammutkonzert zu Mahlers 100. Todestag

Doppeljubiläum für Gustav Mahler

"Die Zeit für meine Musik wird noch kommen"

Kinofilm "Mahler auf der Couch"

Paartherapie mit Sigmund Freud

Biografie-Film über Gustav Mahler

Bei Sigmund Freud auf der Couch

150. Geburtstag von Gustav Mahler

"Die Zeit für meine Musik wird noch kommen"

Spitzenpolitiker im Kulturcheck (1)

Angie steht auf Richard und Robbie

Designer-Theaterkostüme

Wie Gaultier Schneewittchen windelt

Rodin-Ausstellung

Bildhauer als Kunstrevolutionär

Konzert

'Götterdämmerung' im Palast der Republik

Claudio Abbado

Warmer Blumenregen für den kühlen Maestro