HOME

Till Lindemann: Rammstein-Sänger wirft bei Konzert tote Fische ins Publikum

Er kann es auch ohne seine Band: Aktuell tourt Rammstein-Sänger Till Lindemann mit seinem Nebenprojekt durch Europa. Beim Auftakt in Hannover zerschnitt er Fisch und warf die Stücke ins Publikum – passend zur Musik.

Till Lindemann in Hannover

Rammstein-Sänger Till Lindemann wirft beim Solokonzert in Hannover Fisch ins Publikum. Ein Zuschauer filmte das Ganze und stellte das Video auf Youtube

Rammstein ist für seine Aufsehen erregenden Konzerte bekannt. Wer ein Ticket für einen Auftritt der Rockband ergattert hat, darf sich darauf freuen, dass es auf der Bühne tüchtig kracht. Zudem lassen sich die Musiker auch bei der Kostümierung und Ausstattung einiges einfallen, um ihre teils deftigen Texte zu untermalen. Till Lindemann schmückt sich schon mal mit riesigen Engelsflügeln oder schießt mit einer gewaltigen Penis-Kanone Schaum ins Publikum.

Auch ohne seine Bandmitglieder weiß der Sänger, wie man Schlagzeilen produziert. Aktuell ist er als Lindemann auf Tournee, einem Projekt des Rammstein-Frontmanns und des schwedischen Musikers Peter Tägtgren. Im vergangenen November haben die beiden ihr zweites Album mit dem Titel "F&M" veröffentlicht, damit gehen sie nun auf Konzertreise durch insgesamt acht europäische Länder.

Till Lindemann spielte in Hannover

Den Auftakt machten sie am 5. Februar in Hannover - und da zeigte Till Lindemann, dass er auch ohne Rammstein für empörte Schlagzeilen sorgen kann. Es geschah bei dem Song "Fish On", der auf dem ersten Album "Skills In Pills" aus dem Jahr 2015 stammt. 

Der 57-Jährige verschwand während des Gitarren-Solos kurz von der Bühne und kehrte kurz darauf mit einer umgehängten Trommel wieder. Die erwies sich bei näherem Hinsehen allerdings als eine Art Bauchladen: Sie ließ sich aufklappen, darin befanden sich Messer und Gabel.

Es geht auch ohne Rammstein

Dann holte Till Lindemann mehrere Fische aus der Trommel hervor, zerschnitt sie, dann warf er sie ins begeistert johlende Publikum.Und schon hatte er wieder Schlagzeilen produziert. Es kann manchmal so einfach sein. 

Rammstein-Video provoziert mit Band als KZ-Insassen

Wer die Show sehen will: Lindemann tritt am Freitagabend, 14. Februar, im Haus Auensee in Leipzig auf. Drei Tage später, am Montag, 17. Februar, ist er in München im Zenith zu sehen.

Quelle: Youtube

che