Haute Couture Schiaparelli und die Löwenköpfe am Dress – wie sehr kann Mode heute noch schocken?

Kylie Jenner
Provokation am Laufsteg: Superstar Kylie Jenner zeigte sich mit einem Löwenkopf bei der Schiaparelli-Show in Paris
© Michel Euler
Tote Tiere, bemalte Superstars, dazu schwimmende Nixen: Schon am ersten Tag der Haute Couture-Schauen in Paris provozieren die Designer mit ungewöhnlichen Shows.

Wie eine Jägerin schritt Kylie Jenner durch den Pariser Petit Palais, die Trophäe stolz auf dem Arm. Der US-Star aus dem Kardashian-Clan trug ein schwarzes Sanduhr-Kleid, an dem ein riesiger, originalgroßer Löwenkopf befestigt war. Er reichte ihr bis zur Schulter, verdeckte fast den gesamten Oberkörper. Lange Zottel hingen von seinem Gesicht herunter, die schräg liegenden Augen blickten direkt ins Publikum. Man erkannte die fragenden Blicke: Das Ding ist nicht echt, oder?

Mehr zum Thema

Newsticker