HOME

Sam Smith: Seiner Stimme geht es wieder besser

Sänger Sam Smith hat mit seiner Stimme zu kämpfen. Am Freitag musste er kurzfristig ein Konzert absagen. Jetzt erklärte er sich via Twitter.

Sam Smith hatte vor drei Jahren bereits Probleme mit seiner Stimme

Sam Smith hatte vor drei Jahren bereits Probleme mit seiner Stimme

Sänger Sam Smith (26, "The Thrill of It All") musste seinen Auftritt am Freitag beim "iHeartRadio Music Festival" kurzfristig absagen. Als Grund gab der 26-Jährige via Twitter "unvorhergesehene Umstände" an. Nun meldete er sich erneut über Twitter zu Wort - und gab Entwarnung.

"Nach dem Schreck vergangene Nacht in Vegas war ich gerade bei meinem Arzt in Boston. Zum Glück ist alles ok, aber ich muss mich den Rest der Woche ausruhen, damit ich meine Asien-Tour antreten kann. Es tut mir sehr leid", ließ der 26-Jährige seine Fans wissen. Smith beginnt am 2. Oktober in Singapur seine Asien-Tournee.

Stimmband-OP vor drei Jahren

Damit bestätigt sich ein Bericht der US-Seite "Variety", wonach Smith aufgrund von Stimmbandproblemen die Show am Freitag abgesagt hatte. Es ist nicht das erste Mal, dass der Oscar-Preisträger mit seiner Stimme zu kämpfen hat. 2015 sagte er seine ganze Australien-Tour ab, weil er an den Stimmbändern operiert werden musste.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel