HOME

"Götz von Berlichingen" mit mauen Quoten: Fack ju, Götz!

Der große Erfolg blieb aus: Das opulente RTL-Drama "Götz von Berlichingen" blieb unter der Vier-Millionen-Zuschauer-Marke. Immerhin konnte der Film beim jungen Publikum punkten.

Götz von Berlichingen (Henning Baum) und die geheimnisvolle Heilerin Saleema (Dennenesch Zoudé)

Götz von Berlichingen (Henning Baum) und die geheimnisvolle Heilerin Saleema (Dennenesch Zoudé)

Mit viel Geld, bekannten Schauspielerin und unzähligen Statisten hat RTL das Leben des Ritters Götz von Berlichingen verfilmt. Die Hoffnungen auf den großen Erfolg beim Publikum erfüllten sich jedoch nicht: Lediglich 3,84 Millionen Zuschauer wollten das Spektakel am Donnerstagabend sehen. In dem Historienfilm spielt Hauptdarsteller Henning Baum an der Seite von Natalia Wörner und Dennenesch Zoudé den legendären Frauenhelden, Haudegen und Wegelagerer. Der Marktanteil betrug 13,1 Prozent.

Immerhin, beim jüngeren Publikum kam der Stoff besser an: Unter den 14- bis 49-jährigen Zuschauern schalteten 15,4 Prozent ein. Damit sammelte Baum in etwa die Fangemeinde ein, die er zuletzt mit der Sat.1-Krimiserie "Der letzte Bulle" vor den Bildschirmen hatte.

"Dalli Dalli"-Nachfolger stößt auf geringes Interesse

Insgesamt besser schnitt zeitgleich um 20.15 Uhr die Carmen-Nebel-Show "Die schönsten Weihnachts-Hits" im ZDF mit Stars aus der Schlagerszene wie Andrea Berg, Andreas Gabalier und Andy Borg ab, die 4,16 Millionen Zuschauer (13,9 Prozent) anlockte. Mit Platz drei musste sich Kai Pflaume mit der ARD-Show "Das ist spitze!" begnügen. Die Neufassung des Hans-Rosenthal-Klassikers "Dalli Dalli" aus dem ZDF der 70er und 80er Jahre interessierte am Donnerstag lediglich 3,15 Millionen Menschen (10,5 Prozent).

Die in drei Teilen ausgestrahlte Sat.1-Krimiserie "Criminal Minds" brachte es auf 2,29 Millionen Zuschauer (7,7 Prozent), 2,51 Millionen (8,5 Prozent) und 2,46 Millionen (11,6 Prozent). Das Animationsabenteuer "Ice Age" auf Vox kam auf 1,61 Millionen Zuschauer (5,4 Prozent), die RTL-II-Reihe "Die Kochprofis" auf 1,19 Millionen (4,0 Prozent) und der Martial-Arts-Film "Mr. Nice Guy" mit Jackie Chan auf Kabel eins auf 0,99 Millionen (3,3 Prozent).

che/DPA / DPA